Linklaters

Stand: 05.09.2022

Berlin, Frankfurt

Bewertung

Mit ihrem Fokus auf hochvol. Energietransaktionen gehört die Praxis zur Marktspitze. Das Team ist zuletzt durch eine Counsel-Ernennung gewachsen, was gemessen an der Schlagzahl der Praxis ein logischer Schritt war. Sowohl Energieerzeuger wie E.on, Westenergie u. Uniper als auch namh. Finanzinvestoren wie DIF, Blackrock u. Glennmont setzen bei bedeut. Transaktionen u. Transformationsprojekten im Umfeld konventioneller u. erneuerbarer Energien auf das Team um Schulz. Ihren Mandanten bietet Linklaters zudem viel Finanzierungssachverstand, wobei das Team im Marktvgl. hinter Wettbewerbern wie White & Case, Clifford, Hogan Lovells, aber auch Freshfields liegt. Kernregulator. Themen berät die Praxis vorw. im Transaktionskontext u. nicht etwa in streitanhängigen Verfahrenskomplexen. Zuletzt mehrten sich dafür Mandate im Bereich Wasserstoff, die sie in Zusammenarbeit mit den öffentl.-rechtl. u. beihilferechtl. Beratern der Kanzlei begleitet.

Stärken

Internat. Transaktionen u. spezialisierte Schiedspraxis im Sektor.

Oft empfohlen

Thomas Schulz, Christopher Bremme, Alexandros Chatzinerantzis, Dr. Jens Hollinderbäumer

Team

4 Eq.-Partner, 1 Counsel, 3 Associates, 2 of Counsel (Kernteam)

Schwerpunkte

In- u. ausl. EVU, Industriekunden u. Finanzunternehmen (Strom, Gas, Öl, Fernwärme u. erneuerbare Energien). M&A u. Projektfinanzierungen im regulierten Energiesektor. Daneben auch Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht, Kartellrecht u. Schiedsverfahren mit Sektorbezug.

Mandate

DIF Infrastructure u. EDF Invest zu Verkauf von Thyssengas an Macquarie; Uniper zu versuchtem Kauf von ib vogt (marktbekannt); Glennmont Partners zu Anteilskauf an Offshorewindpark ‚Borkum Riffgrund 3‘; Blackrock Global Renewable zu Beteiligungserwerb an Ionity; Kallista Energy zu Kauf von EE-Portfolio; wpd zu Finanzierung des taiwan. Windparks Yunlin; E.on, u.a. zur Neuordnung des Stromverteilungsgeschäfts in Ungarn u. zu Verkauf eines Offshorewindparkanteils an RWE; Westenergie zu Kooperation mit RheinEnergie; Sumitomo in Vergabeverf. für Verträge der Kabeltrassen für das Corridor-A-Projekt.