Raue

Berlin

Bewertung

Im Energiesektor steht die hoch angesehene Praxis für tiefe Kenntnis der Energiewirtschaft, die sie regelm. in großvol. u. komplexen Gerichts- u. Schiedsverf. vertritt. Neben regulator. u. konzessionsrechtl. High-End-Beratung nimmt die Praxis erfolgreich Themen der digit. Energiewirtschaft in den Fokus, wie die Arbeit für Techem belegt. Mandanten, die regelm. aus dem Ausland kommen, schätzen insbes. das techn. Verständnis u. die kommunikativen Fähigkeiten des Teams um Beckmann u. von Hammerstein. Dieses berät den Direktvermarkter Quadra Energy sowie die Stromverkäufer Enyway u. Lichtblick u.a. zur Konzeption u. Umsetzung von Geschäftsmodellen etwa zur Verminderung des CO2-Fußabdrucks. Zuletzt gelang es der Praxis, mit GP Joule einen Projektentwickler für erneuerbare Energien für sich zu gewinnen. Wahrgenommen wird die Praxis auch im Transaktionskontext, wo sie vorwiegend auf Käuferseite für Versorger u. Finanzinvestoren tätig ist. Marktbeobachter schätzen die Nachwuchsarbeit, die Raue zuletzt mit der Beförderung einer ehem. Counsel zur Sal.-Partnerin u. der Ernennung eines weiteren Counsel belegte.

Oft empfohlen

Christian v. Hammerstein, Dr. Bernd Beckmann („echter Sparringspartner bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, nicht nur ein Anwalt für die Umsetzung“, Mandant), Dr. Stephan Koch, Dr. Hans Heller, Anna von Bremen, Dr. Michael Bergmann

Team

6 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 2 Counsel, 2 Associates

Schwerpunkte

Erfolgr. Regulierungspraxis, neben Verwaltungsverf. auch Energievertrags- u. Energiekartellrecht, insbes. Konzessionen; sehr prozesserfahren u. strateg. versiert; Projekterfahrung für Gasspeicher-, Pipeline- u. Kraftwerksprojekte, erneuerbare Energien, auch an der Schnittstelle zu Corporate/M&A.

Mandate

Gasag gg. Land Berlin wg. Gaskonzession (BGH); Leag gg. 50Hertz zu EEG-Ansprüchen; Stadt Radevormwald zum Rückkauf eines Anteils an der örtl. Netzgesellschaft auf Grundlage der Change-of-Control-Klausel; Techem zur Positionierung als Messstellenbetreiber; GP Joule zu Green PPA; Trianel zu Redispatch-Vergütung; Enyway energie- u. finanzaufsichtsrechtl. zu Geschäftsmodell im regulator. Umfeld; Abo Wind vor Clearingstelle zu Anschlusskosten von EE-Anlagen; Alpiq, u.a. energievertragsrechtl. zu Aktivitäten mit EU-Bezug; CMB Management zu Energieversorgung eines Stadtquartiers; ED Netze/Energiedienst in div. Konzessionsverf.; Engie zu Verträgen für EE-Portfolio; Enovos lfd.; Envia Mitteldt. Energie in div. konzessionsrechtl. Streitigkeiten, u.a. gg. Stadt Leipzig in Klageverf. wg. Netzherausgabe.