Göhmann

Bewertung

Mit seiner langj. Erfahrung im Gesellschaftsrecht u. M&A sowie im Bankrecht ist das Frankfurter Büro für viele Bestandsmandanten tätig. Diese kommen oft aus dem Immobilien- u. Bankensektor, aber ebenso aus dem Mittelstand. Dazu zählen bekannte Namen wie die ING-DiBa, Commerzbank o. die Mercedes-Benz Bank, die auch von der Konfliktlösungspraxis profitieren. Für Letztere spielte Göhmann etwa ihre prozessuale Stärke in einem BGH-Verfahren um Leasing-Widerrufe aus. Im M&A hebt die Kanzlei immer öfter durch die fachbereichsübergr. Arbeit für Mandanten Synergien, etwa bei der Beratung eines US-Softwareunternehmens bei einem Zukauf auch zu IT u. datenschutzrechtl. Themen sowie im Arbeitsrecht. Das etablierte Notariat profiliert sich durch eine gr. Schlagzahl an Transaktionen, die sich öfter im Immobiliensektor abspielen.

Oft empfohlen

Dr. Ilka Heigl (Bank- u. Finanzrecht), Dr. Peter Hoh-Malewski (Corporate/Notar), Dr. Holger Haas (M&A/Corporate)

Team

8 Eq.-Partner, 4 Counsel, 14 Associates

Schwerpunkte

Gesellsch.recht, M&A sowie Bankrecht u. Konfliktlösung. Auch Beratung im Verkehrssektor, Vergaberecht u. Marken u. Wettbewerb.

Mandate

Mercedes-Benz Bank in BGH-Verfahren um Leasing-Widerrufe; VW AG in Prozessen; lfd. in Bankrecht u. Prozessen: Commerzbank, ING-DiBa; Familienunternehmen bei SE-Umwandlung; US-Softwareunternehmen bei Zukauf; Dt. Vermögensberatung AG im Marken- u. Wettbewerbsrecht.