Skadden Arps Slate Meagher & Flom

Bewertung

Das Zentrum der US-Kanzlei hat sich zuletzt von München nach Frankfurt verschoben, wo 3 starke M&A-Partner ihre Erfolgsserie aus dem Vorjahr mit einer Reihe hochvol. u. meist grenzüberschr. Deals fortsetzen konnten. Dazu zählt z.B. die Beratung von Adevinta bei der mrd-schweren Übernahme einer Ebay-Tochtergesellschaft, aber auch Immobiliendeals wie der für Stammmandantin Daimler, die Skadden schon langj. aus anderen Praxisgruppen heraus zur Seite steht. Darüber hinaus sorgte ein steter Strom an Private-Equity-Deals für Geschäft. Dabei gelang es, die originär dt. Kontakte weiter zu intensivieren, ablesbar etwa in der Energiebranche, in der die Kanzlei zuletzt u.a. Energy Infrastructure bei einer Beteiligung an BayWa Renewable Energy beriet.

Stärken

Internat. Transaktionen, Finanzierung u. Kapitalmarktrecht.

Oft empfohlen

Dr. Matthias Horbach, Dr. Holger Hofmeister (beide M&A), Dr. Stephan Hutter (Kapitalmarktrecht), Dr. Johannes Kremer (Bank- und Finanzrecht), Dr. Jan Bauer (Private Equity)

Team

7 Partner, 8 Counsel, 12 Associates

Partnerwechsel

Dr. Katja Kaulamo (zu Paul Hastings; Kapitalmarktrecht)

Schwerpunkte

Anleihen; Börseneinführ. u. Kapitalerhöhungen; Compliance; transaktionsbezogenes Gesellsch.recht; Konfliktlösung; Kredite u. Akqu.fin.; Private Equ. u. Vent. Capital; Transaktionen ( M&A) inkl. Steuern.

Mandate

Energy Infrastructure Partners zu Einstieg bei BayWa; Adevinta ASA bei Übernahme der Ebay Classifieds Group von Ebay Inc.; Daimler bei grenzüberschr. Verkäufen u. Immobilientransaktion; Goldman Sachs als Financial Advisor von Traton bei der Übernahme von Navistar; Paypal bei Übernahme des Vermögens eines dt. Zahlungsdienstleisters; lfd. gesellschaftsrechtl.: SGL Carbon, MorphoSys, SignaSports, FACC; ind. Auto- u. Windkraftzulieferer im Zshg. mit Schiedsverf. um Joint Venture; Private-Equity-Haus im Zshg. mit Post-M&A-Schiedsverfahren.