K&L Gates

Berlin, Frankfurt, München

Bewertung

Die gesellschaftsrechtl. Praxis beschäftigen div. lfd. Mandate, die oftmals der M&A-Transaktionsberatung nachgelagert sind. Das zeigt das jüngste Bsp. der brit. Zeal: Die Kanzlei hatte diese bei Transaktionen begleitet u. ist mittlerw. lfd. in die gesellschafts- u. kapitalmarktrechtl. Beratung eingebunden. Im Münchner Büro sind die Verbindungen zu Italien eng: Dass Mandantin Saleri neuerdings auf K&L Gates setzt, ist der engen Verzahnung der Büros München u. Mailand zu verdanken u. erweitert den paneurop. ausgerichteten Radius der gesellschaftsrechtl. Praxis.

Oft empfohlen

Boris Kläsener, Klaus Banke, Dr. Thomas Lappe, Dr. Martina Ortner („große Erfahrung im Aktien- u. Kapitalmarktrecht, auch bei grenzüberschreitenden Sachverhalten“, Wettbewerber)

Team

11 Partner, 3 Counsel, 7 Associates

Schwerpunkte

Internat. aufgestellte Praxis mit Fokus auf gehobenem Mittelstand, auch für dt. u. frz. Konzerne tätig.

Mandate

Aufsichtsrat Francotyp-Postalia zu Vorstandsbesetzung u. -abberufung; Bundesdruckerei zu konzernweiter Umstrukturierung; Aufsichtsrat der Ringmetall zu Vergütungsfragen; lfd. Atos, Saleri, Koenig & Bauer (auch HV), VTG, Zeal Network.