KPMG Law

Stand: 05.09.2022

Nürnberg, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt, München, Berlin, Dresden, Essen, Hamburg

Bewertung

Die gesellschaftsrechtl. Arbeit der Big-Four-Kanzlei umfasst ein breites Spektrum, von der Organberatung, teils mit Schnittstellen zu Compliance, über die Begleitung von HVen bis hin zur Beratung zu Reorganisationen. So setzten neben dem 1. FC Nürnberg auch mehrere Automobilzulieferer bei teils internat. Umstrukturierungen auf die Praxis. Auch bei einigen Dax-Unternehmen kommt die Praxis inzw. zum Zuge, etwa bei aktienrechtl. Fragen zu Vergütungsthemen. Dass KPMG die Rechtsabteilung von VW in Dtl. sowohl zur Neustrukturierung als auch zur Implementierung einer eigenen Legal-Tech-Plattform beriet, ist nicht zuletzt darauf zurückzuführen, dass die Kanzlei bei Legal-Tech-Lösungen eine der Vorreiterinnen auf dem Markt ist.

Stärken

Grenzüberschr. Umstrukturierungen.

Oft empfohlen

Dr. Nikolaus Manthey, Dr. Matthias Aldejohann, Dr. Stefan Suchan, Dr. Dr. Boris Schilmar, Dr. Daniel Kaut

Team

Corporate insges.: 12 Eq.-Partner, 22 Sal.-Partner, 27 Associates

Schwerpunkte

Zusammenarbeit mit KPMG-WP bei großen, oft steuergetriebenen grenzüberschr. Umstrukturierungen, daneben auch Eigengeschäft, v.a. für dt. Mittelstand.

Mandate

1. FC Nürnberg zu Umstrukturierung; Dax-Unternehmen im Zshg. mit Reorganisation; Dax-Unternehmen zu Vergütungsbericht; Automobilzulieferer zu ww. Konzernumstrukturierung; dt. Automobilzulieferer zu Änderung der lokalen Geschäftsführung in div. Ländern; Pfeiffer Vacuum konzernrechtl.; Volkswagen zu Umstrukturierung der Rechtsabteilung. Lfd.: K+S, Treuhandverwaltung Igemet.