SKW Schwarz

Hamburg, Frankfurt, München

Bewertung

Bes. an ihrem Münchner Standort ist die Kanzlei seit vielen Jahren für ihre hervorragende Vernetzung in der Medien- u. IT-Branche bekannt. Während diese Kontakte nach wie vor regelm. anspruchsvolle Projekte mit sich bringen, wie zuletzt etwa Studio Babelsberg, hat SKW ihren Radius erweitert, wie die Tätigkeit für Sierra Nevada sowie die zunehmende Akzeptanz bei größeren dt. Konzernen zeigen. Deutl. energischer als noch vor wenigen Jahren treibt die Kanzlei die Kooperation der Standorte voran – dass Corporate-Partner nun auf einen büroübergr. Associate-Pool zurückgreifen können, wäre noch vor Kurzem unvorstellbar gewesen. Trotzdem bleiben einzelne Lücken in der Corporate-Aufstellung, am deutlichsten in Frankfurt.

Team

Corporate insges.: 15 Eq.-Partner, 3 Sal.-Partner, 4 Counsel, 3 Associates, 1 of Counsel

Partnerwechsel

Dr. Andrea Partikel (zu Unverzagt)

Schwerpunkte

Organberatung; Gesellschafterstreitigkeiten; Umstrukturierungen u. Joint-Venture-Gründungen; auch Post-M&A-Streitbeilegungen.

Mandate

Plinke bei Übernahme aller Assets einer finn. Schwestergesellschaft; Bayer. Hausbau bei JV mit Matrix-Gruppe; Sierra Nevada bei Umstrukturierung Dt. Aircraft Group; Studio Babelsberg bei HV.