SKW Schwarz

Stand: 05.09.2022

Hamburg, Frankfurt, München

Bewertung

Die Gesellschaftsrechtler der Kanzlei beraten auf einem immer breiter werdenden Feld. Dieses reicht von Streitigkeiten, Umstrukturierungen u. Organberatung bis hin zu aktienrechtl. Fragen. Darunter waren aber auch Projekte wie die Gestaltung eines Mitarbeiterbeteiligungsprogramms. Die Mandanten der Kanzlei stammen nicht selten aus der Medien-, Tech- oder IT-Branche, darunter u.a. Studio Babelsberg. Mit dem Zugang eines Partners, der an der Schnittstelle zum Insolvenzrecht berät, ist es gelungen, die Beratung in diesem wichtigen Segment zu stärken.

Team

Corporate insges.: 12 Eq.-Partner, 2 Sal.-Partner, 3 Counsel, 5 Associates, 2 of Counsel

Partnerwechsel

Dr. Thomas Hausbeck (von Buse); Dr. Jürgen Sparr (in Ruhestand)

Schwerpunkte

Organberatung; Gesellschafterstreitigkeiten; Umstrukturierungen u. Joint-Venture-Gründungen; auch Post-M&A-Streitbeilegungen.

Mandate

ANWR Garant Internat. in Spruchverfahren im Zshg. mit Squeeze-out; IT-AG zu virtueller HV; Gesellschafter einer GmbH zur Einbringung von Anteilen in AG durch Sachkapitalerhöhung u. Gewährung von Aktien; GmbH zu Gestaltung von Mitarbeiterbeteiligungsprogramm; GmbH zu Erweiterung des Gesellschafterkreises über Treuhandstrukturen; Hersteller u. Vertreiber von Tageslichtsystemen zu Umstrukturierung; Studio Babelsberg bei HV.