White & Case

Stand: 05.09.2022

Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Berlin

Bewertung

Die angesehene Gesellschaftsrechtspraxis von W&C ist für Gremienberatungen ebenso gefragt wie für komplexe Großtransaktionen. Letzteres bewies das Team beim hochvolumigen Investment von Faurecia in Hella, das den Ankauf eines Aktienpakets u. die Konzernintegration umfasste, u. im Zuge der Kapitalerhöhung der Lufthansa. Zugleich unterstreichen die Mandate die enge Verschränkung der Corporate- u. Kapitalmarktpraxis bei W&C, deren Zusammenspiel dem führender Sozietäten wie Freshfields ähnlich ist. Neue HV-Mandate verbuchte das Team um Kiefner zuletzt von Symrise u. Easy Software sowie von der in Bedrängnis geratenen Adler Real Estate, die sie inzw. umfassend berät. Dass sie für ihre Mandanten auch die Spruchverfahren betreut, festigt die Mandatsbeziehungen.

Stärken

Gute Verbindung mit der Kapitalmarktpraxis; Cash-Management-Systeme; starke Insolvenz-/Restrukturierungspraxis; HV-Betreuung mittelgr. börsennot. Unternehmen. Versiertes Notariat.

Oft empfohlen

Dr. Lutz Krämer, Dr. Jörg Kraffel, Prof. Dr. Roger Kiem, Dr. Alexander Kiefner, Dr. Tobias Heinrich („sehr pragmat., Hands-on- u. Can-do-Mentalität“, Mandant), Sebastian Pitz („top Anwalt, immer auf der Höhe, findet kreative Lösungen für komplexe Sachverhalte“, Mandant)

Team

9 Eq.-Partner, 3 Sal.-Partner, 6 Associates

Schwerpunkte

Strateg. Arbeit für internat. Großkonzerne – u.a. aus der Schweiz, Frankreich u. den Vereinigten Arabischen Emiraten. Corporate Housekeeping mit HVen für breiten dt. Mandantenstamm. Branchenkompetenz bei Banken, in der Immobilien- u. Energiewirtschaft, im Verkehrssektor sowie im Automobil- u. Einzelhandel. Angesehene Praxen für Konfliktlösung, M&A u. Private Equity.

Mandate

Faurecia zu Cash/Share-Deal mit u. Integration von Hella; Lufthansa zu Bezugsrechtskapitalerhöhung u. Anleiheemission; Goldman Sachs als Financial Adviser des Bieterkonsortiums um Aareal Bank; Adler Group zu Vorwürfen des Leerverkäufers Fraser Perring, zur Konsolidierung u. in Spruchverfahren bzgl. Westgrund; Jost Werke zu SE-Umwandlung; EWE zu JV mit Aloys Wöbben Stiftung (Enercon); E.on zu Glasfaser-JV mit Igneo; DIC Asset zu Umstrukturierung der Eigentümergesellschaft des O2 Tower; Enpal zu Investorenbeteiligung; Holding der Stadt Düsseldorf zu Verhandlung eines Konsortialvertrags. HVen: Adler Real Estate, Aixtron, Consus Real Estate, Commerzbank (Notarisierung), DMG Mori, Easy Software, Jenoptik, Jost Werke Symrise, Westgrund, InVision.