Taylor Wessing

München

Bewertung

Die anerkannte Gesundheitspraxis hat einen breiten Beratungsansatz: Sie ist sowohl bei regulator. Fragen im Pharmarecht als auch bei Transaktionen im Healthcare-Sektor sehr gut aufgestellt. Dabei begleitet die Münchner Pharmapraxis um Epping ihre Mandanten entlang des ges. Produktlebenszyklus, z.B. einen Hersteller von Exoskeletten bei klin. Prüfungen, Marktzugang, Kooperationen u. im HWG. Zudem arbeitet das Team regelm. eng mit den Patent- u. IT-Rechtlern zusammen u. kann seine Mandanten dadurch umf. beraten. Das D’dorfer Healthcare-Team stellte unterdessen seine Kombination aus regulator. u. gesellschaftsrechtl. Know-how wieder bei div. Transaktionen im MVZ- u. Pflegesektor unter Beweis, z.B. für AviaRent. Umf. als viele Wettbewerber beriet TW zudem Mandanten bei der Beantragung von Mitteln im Rahmen des Krankenhauszukunftsgesetzes. Dies ist ein strateg. kluger Zug, der ihr den Einstieg in langfr. Beziehungen zu div. Krankenhäusern eröffnen könnte.

Oft empfohlen

Dr. Manja Epping („hilfsbereit“, Mandant; „sehr sorgfältig, Erfahrung in Transaktionen u. Streitigkeiten“, Wettbewerber), Dr. Wolfgang Rehmann, Dr. Henning Moelle (Produkthaftung)

Team

19 Eq.-Partner, 11 Sal.-Partner, 11 Associates, 1 of Counsel

Schwerpunkte

Lizenzen u. FuE-Kooperationen, Produkthaftung (Konfliktlösung), Prozesspraxis im HWG u. im Patentrecht, M&A branchenspezifische u. vergaberechtl. Begleitung.

Mandate

AviaRent bei div. Pflegeheimtransaktionen; Nord Holding u. Zentrum Gesundheit bei Kauf Klinik Flechsig u. Realeyes-Gruppe; Amedes bei div. MVZ-Deals; Bayer in Produkthaftungsverfahren; Cochlear bei Produkthaftungsklagen nach ww. Rückruf von Gehörimplantaten; Oberberg-Gruppe bei Sale-and-lease-back-Transaktion von 3 Klinikimmobilien in Bayern; Grünenthal produkthaftungsrechtl.; Stimit zu FuE-Vertrag für Medizinprodukt zum Einsatz bei künstl. Beatmung; Biotechunternehmen vertragsrechtl. bei Kooperation zu Herstellung von RNA-Molekülen; Hersteller von Exoskeletten, u.a. bei klin. Prüfungen, Marktzugang, Kooperationen u. im HWG; ww. tätiger Technologiekonzern, u.a. zu DiGAs.