Honert

Stand: 05.09.2022

Bewertung

Die Kanzlei gehört in HH zu den festen Größen im Gesellschaftsrecht u. M&A. Das Team um Heins war zuletzt gesellschaftsrechtl. häufig in Mid-Cap-M&A-Transaktionen u. bei (Um-)Strukturierungen, etwa bei Expansionen ins Ausland gefragt. Die Strukturierungserfahrung kommt zunehmend bei Nachfolgethemen zum Tragen, mit denen Slabschi betraut wird. Daneben etabliert sich Honert immer besser als Beraterin in der Start-up-Szene: Sowohl Business Angels setzen auf die VC-Kenntnisse der Anwälte als auch Start-up-Gründer, etwa in Finanzierungsrunden für Digital Blast. Das benötigte steuerl. Know-how liefert das Münchner Büro. Die Transaktions- u. Start-up-Beratungspraxis ergänzt Mann mit Litigation- u. Arbeitsrechtskenntnissen. Er vertritt auch Hersteller untersch. Branchen in Prozessen gg. Lieferanten. An der Schnittstelle von Litigation, Arbeits- u. Gesellschaftsrecht ernannte die Kanzlei einen Partner.

Oft empfohlen

Dr. Peter Slabschi („fachl. sehr gutes u. stets praxisorient. Mandatshandling“, Wettbewerber), Dr. Jan-Christian Heins („erfahrener Berater mit sehr guten u. fundierten Kenntnissen“, Mandant; „verhandlungsstark, effizient u. mit hohem Verständnis für wirtschaftl. Belange des Mandanten“, Wettbewerber; beide Gesellschaftsrecht), Dr. Claudius Mann (Arbeitsrecht), Dr. Jörn-Ahrend Witt („perfekte Zusammenarbeit, schnelle Kommunikation u. sehr breit aufgestellt“, „sehr hilfreich bei Transaktionen u. Beteiligungen mit internat. Bezug“, Wettbewerber; Gesellschaftsrecht/M&A)

Team

6 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 5 Associates

Schwerpunkte

Fokussiert auf Gesellsch.recht u. M&A, auch im Zshg. mit Restrukturierungen, daneben Arbeitsrecht. Überwiegend mittelständ. Klientel. Zudem Family Office für vermögende Familien aus HH. Ebenfalls gesellschafts-, handels- u. arbeitsrechtl. Prozessführung. Steuerrechtl. Kompetenz bei Bedarf aus Münchner Büro.

Mandate

Business Angels bei div. Investments (Medizinbranche); Aeditive bei Seed-Finanzierungsrunde (€6 Mio); E-Commerce-Unternehmen bei Kauf von div. Amazon-Shops; norweg. Move About bei Kauf von mobileeee; Etribes bei Joint Venture mit Orbit Ventures; Anlagenhersteller in gerichtl. Streitigkeiten mit Lieferanten u. Kunden.