Kucera

Stand: 05.09.2022

Frankfurt

Bewertung

Die Immobilienboutique setzt in der Transaktionsberatung regelm. auch ihr Steuer- u. Finanzierungs-Know-how ein. Von diesem Kompetenzmix überzeugt sie ihre Mandanten, die u.a. das Dienstleistungsbewusstsein u. das Engagement des Teams loben. Verstärkt hat Kucera ihre Aktivitäten zuletzt bei Fondsrestrukturierungen u. NPLs, die mit Blick auf die zunehmenden regulator. Anforderungen, Corona-Folgen u. Nachhaltigkeitsstandards wieder an Bedeutung gewinnen könnten.

Stärken

Umf. Know-how u. langj. Beratung der Hotelbranche.

Oft empfohlen

Dr. Stefan Kucera, Oliver Platt („hervorragende, zielgerichtete u. pragmat. Arbeit“, Mandant)

Team

9 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 3 Counsel, 16 Associates

Schwerpunkte

Transaktionen, enge Zusammenarbeit mit Steuerrechtlern u. Finanzierern. Spezialkompetenz im Hotelsektor. Daneben Baurecht, Öffentl. Recht u. Prozesse. Notariat.

Mandate

Immobilienrecht: Family Office bei Immobilienverkauf in Ffm, Hahn-Gruppe bei Kauf von Handelsimmobilien; AM-Group bei Kauf von 6 KFC-Filialen; Coreo bei Kauf von Wohnungsportfolio; Hansainvest bei Kauf von Projektentwicklung; LEG bei Transaktionen; HR-Group bei Hotelübernahmen; Sächs. Ärzteversorgung bei Kauf ,Europäischer Hof‘ in Baden-Baden; Salux bei Aufsetzung Sondervermögen; Tristan im Asset-Management; lfd.: Alte Leipziger; Steigenberger, Dorint, Intercity-Hotel, Welcome Hotels. Projektentwicklungen: Isaria, OFB bei Projektentwicklungen; Scandic bei sämtl. dt. Hotelprojekten.