Osborne Clarke

Köln, München, Hamburg

Bewertung

Die IT-Praxis als Teil eines integrierten TMT-Teams zählt zu den personalstärksten im Markt u. geht immer mehr auf Tuchfühlung zur Marktspitze. Wie bei nur wenigen Wettbewerbern ist die IT-Praxis von jeher im Zentrum der Kanzlei verortet. Zudem hat OC die Bedeutung des Datenschutzes früh erkannt, was ihr heute die beste Grundlage bietet, um dann ins Boot geholt zu werden, wenn es um die digitale Transformation u. letztl. auch um die Monetarisierung der Daten geht. Beispiele sind die Koelnmesse, die zur Digitalisierung des Messegeschäfts auf sie setzte, oder auch die Dt. Windtechnik, bei der sie obendrein zeigt, wie gut einzelne Praxisgruppen – hier IP, Patent u. Energierecht – zusammen agieren. Dabei gelingt es ihr immer wieder, Mandate auszuweiten, etwa bei der begehrten Mandantin Google, die sie erst im Datenschutz beriet, aber nun auch IT-rechtl. zum Einsatz kam. Für das Münchner Büro gewann sie im Frühjahr 2021 eine Quereinsteigerin, was für OC, die gewöhnl. ihren eigenen Nachwuchs aufbaut, selten ist. Sie füllt v.a. im Datenschutz die Lücke, die im Vorjahr der Weggang eines erfahrenen Partners gerissen hat.

Stärken

Eingespieltes Team in enger Zusammenarbeit mit Datenschutz, Medien, M&A u. Private Equity.

Oft empfohlen

Konstantin Ewald („hohe Responsiveness, effiziente Mandatsbearbeitung, sehr gutes Verständnis für die wirtschaftl. Zusammenhänge“, „ausgezeichnet“, Mandanten), Dr. Flemming Moos („sehr geschätzt, unkompliziert u. kompetent“, „führender Kopf“, „sehr erfahren“, „sehr gut forensisch“, Wettbewerber), Ulrich Bäumer, Dr. Hendrik Schöttle („im Bereich Open Source ein Spitzenname“, Wettbewerber), Dr. Jens Schefzig („fachl. äußerst kompetent mit einem Blick für strateg. Fragen“, „angenehm in der Zusammenarbeit“, Wettbewerber)

Team

9 Partner, 3 Counsel, 21 Associates

Partnerwechsel

Julia Kaufmann (von Baker McKenzie)

Schwerpunkte

Vertragsberatung (Outsourcing, BPO, Cloud Computing u. Systemverträge), daneben Projektbegleitung, Prozesse, viel IT-Sicherheit. Beratung der Computerspielbranche. Schwerpunkt bei Anbietern. Anwender: v.a. Mittelständler u. Kommunen, auch Konzerne.

Mandate

Clinomic zu Produktentwicklung, -Roll-out u. Joint Ventures; Dassault Systemes zu IT-Verf. u. Lizenzverträgen; Dt. Windtechnik im Verf. gg. Siemens Gamesa wg. eines in einer Software integrierten Verfahrenspatents; Bundesligist bei digit. Transformation; Kommunikationsuntern. zu Rechten an Daten in sämtl. Geschäftsfeldern; Kik, u.a. zu ERP-Projekten u. Outsourcing; Koelnmesse zu digitalem Messegeschäft; Douglas zur Digitalisierung von klass. Offlineprodukten; lfd.: Aixtron, BASF, DeepL, Fresenius, Google, Vorwerk.