BBL Brockdorff

Stand: 05.09.2022

Potsdam, Berlin u.a.

Bewertung

Die angesehene Insolvenzrechtskanzlei hat mit viel Managementaufwand ihre Restrukturierungsberatung, Verwaltung u. Prozessführung organisatorisch vereint. Nachdem in den Vorjahren in diesem Zuge einige Partner ausgestiegen waren, hat sich das Team zuletzt bis auf den Wechsel der Potsdamer Office-Managing-Partnerin Riedemann stabilisiert. Bundesw. namh. Sachwaltungen u. Fremdverwaltungen gehören weiterhin zu den Schwerpunkten der Kanzlei. Von Buchwaldts komplexe u. viel beachtete Verwaltung der German Property Group (GPG) war erneut sehr arbeitsintensiv u. stärkte den Ruf des personalstarken Teams als Adresse für Großverfahren. Insofern könnten ersten Mandaten wie Enyway u. Neckermann Strom in der im Umbau befindlichen Energiebranche größere folgen. Auch Brockdorffs Bestellung bei Kocks Ardelt in Brandenburg belegt, dass die Kanzlei an vielen wichtigen Standorten präsent ist. Das gilt ebenso in der Beratung, wo auch das Frankfurter Büro nach dem Weggang eines Namenspartners 2020 dank eines guten Netzwerks wichtige Mandate wie eine Sanierung in der Druckindustrie erhält. Neu hinzu kam bei Damerius in Berlin die Krisenberatung bei den Unternehmen der Terragon-Gruppe.

Stärken

Verzahnung von finanzieller u. operativer Sanierung mit Verwaltungserfahrung.

Oft empfohlen

Christian Graf Brockdorff, Justus von Buchwaldt („professionell u. lösungsorientiert“, Wettbewerber), Dr. Oliver Damerius („sehr kompetent, professionelle Zusammenarbeit“, Mandant)

Team

10 Partner, 4 Sal.-Partner, 28 Associates

Partnerwechsel

Nicole Riedemann (zu Eckert)

Schwerpunkte

Sanierungs- u. Restrukturierungsberatung für Unternehmen sowie Kreditgeber; Treuhandschaften; Begleitung von Distressed-M&A-Transaktionen; Aufbereitung von Anfechtungs- u. Haftungsthemen, insolvenznahes Arbeitsrecht. Insolvenzverwaltung mit rd. 20 Verwaltern an etwa 30 Standorten bundesweit.

Mandate

Webdata Solution in Eigenverwaltung; Terragon-Gruppe bei Restrukturierung; Unternehmen der Druckindustrie bei außergerichtl. Sanierung. Verwaltung: Concept Logistic, Enywey, Machdasmalanders (alle Hamburg); Neckermann Strom (Norderstedt); weiterhin German Property Group (rd. 170 Verfahren, Hannover u. Bremen); Antenna Audio, Codecheck, Gerhard Kanitz Speditions- u. Möbeltransport (alle Berlin); Leuteritz Anlagenbau (Chemnitz); KMV Sachsen (Leipzig); Kocks Ardelt Kranbau (Frankfurt/Oder).