Finkenhof

Stand: 05.09.2022

Frankfurt

Bewertung

Als sanierungsaffine Krisenberater sind die Partner aus dem dt. Markt nicht mehr wegzudenken. Für Mandanten aus Industrie, Einzelhandel, Touristik oder auch aus dem Gesundheitswesen haben die Frankfurter zuletzt gearbeitet, wobei es neben jew. kurzfristig drohenden Insolvenzszenarien auch einige Dauerberatungsfälle auf der Seite von Geschäftsführungen gibt. Den guten Ruf bestätigen Anfragen für Treuhandschaften, die aus dem Markt an die Kanzlei herangetragen wurden. Eher unauffällig hat das Büro auch eine eigene Litigation-Abteilung aufgebaut, die u.a. für Insolvenzverwalter tätig ist. Erneut machten M&A-Transaktionen, auch ohne direkten Krisenbezug, einen beachtl. Teil des Geschäfts aus. So sorgten Verkäufe aus der Fintyre-Insolvenz für Zufriedenheit unter den Gläubigerbanken.

Oft empfohlen

Dr. Lorenzo Matthaei („sehr guter Verhandler mit Blick für das Wesentliche“, Wettbewerber), Stephan Strumpf („inhaltl. hervorragend, guter Stratege“, Mandant; „hoch motivierter Berater, besondere Kompetenz im Gesundheitswesen“, Wettbewerber), Dr. Maximilian von Mangoldt („außergewöhnl. guter Jurist, sehr hohe Einsatzbereitschaft“, Mandant; „fachl. kompetent u. durchsetzungsstark“, Wettbewerber)

Team

3 Partner, 2 Counsel, 6 Associates

Schwerpunkte

Sanierungs- u. insolvenznahe Beratung v.a. aufseiten von Unternehmen, deren Management bzw. Gesellschaftern; Insolvenzpläne; prozess-, v.a. anfechtungsrechtl. Beratung; M&A-Transaktionen, auch ohne insolvenzrechtl. Bezug; Treuhand u. Liquidationen. BWL-Unterstützung in separater Managementgesellschaft.

Mandate

Continental zu einer Fortführungsvereinbarung bei PWK Presswerk Krefeld; Fintyre zu Verkäufen aus der Insolvenz; Gesellschafter von Schuhhaus Dielmann zu Eigenverwaltung, Immobilienverkauf u. Bankenvergleich; dt. Gesellschaften der Global Brands Group zu Organpflichten u. insolvenzrechtl.; Heinr. Tapp Anlagenbau zu Eigenverwaltung; Mauser-Werke Oberndorf zu Eigenverwaltung u. Verkauf; Stadt Bad Belzig zu Massekredit für Stadtwerke in Eigenverwaltung; Tyre 1 zu Investorenprozess aus der Insolvenz; Valeo Siemens eAutomotive zu Gesellschafterstruktur u. Anteilsverkauf.