Latham & Watkins

Hamburg, Frankfurt, München

Bewertung

Deutlicher kann das Bekenntnis einer internat. Kanzlei zu ihrer Restrukturierungspraxis kaum ausfallen: L&W hat jetzt mit Klockenbrink einen 3. Partner ernannt u. eilt von einem Großmandat zum nächsten. Ein Mandatsschwerpunkt ist bei Automobilindustrie u. Luftfahrt/Reise erkennbar, aber die L&W-Restrukturierer sind in vielen Branchen gefragt – in erster Linie dann, wenn die Konstellation eine geduldige u. strateg. Verhandlungsführung verlangt. Nur wenige Kanzleien erhielten zuletzt so viel einhelliges Mandantenlob für diese Herangehensweise, sowohl von Unternehmen als auch von Geldgebern. Für die gute Verwurzelung im dt. Markt spricht auch die Tatsache, dass viele der bekannten Mandate wie Benteler oder die Air-Berlin-Insolvenz originär dt. Krisenunternehmen betreffen, die bei Bedarf dann internat. Anwälte der Restrukturierungspraxis hinzuziehen. Doch auch auf grenzüberschr. Parkett ist L&W aktiv u. sichtbar, zuletzt bei der aufwendigen Swissport-Restrukturierung.

Oft empfohlen

Frank Grell („sehr kompetent, taktisch gut, vermittelt auch gut an die nötigen Gremien“, Mandant), Dr. Jörn Kowalewski („einer der besten Juristen, v.a. bei komplexen Stakeholder-Situationen“, Mandant), Dr. Ulrich Klockenbrink („sehr guter strategischer Denker u. Verhandler, setzen wir bei besonders komplizierten u. kritischen Transaktionen ein“, Mandant)

Team

3 Partner, 1 Counsel, 8 Associates

Schwerpunkte

Vertretung von Investoren u. Kreditgebern sowie Unternehmen bei Restrukturierung von vielschichtigen Kreditkonstruktionen sowie in Verkaufsprozessen. Breite Gläubigerberatung in insolvenznahen Fragen; Refinanzierung unter Einbindung von Steuerrecht, Kredite u. Akqu.fin., M&A u. Arbeitsrecht.

Mandate

Kreditgeberkomitee der Benteler-Gruppe zu Restrukturierung u. Refinanzierung; Insolvenzverwalter Air Berlin prozessual zu Ansprüchen gg. Etihad; Leoni zu finanzieller u. operativer Restrukturierung; Gläubigerkomitee von Swissport zu internat. Restrukturierung; Bankenkonsortium zu mehrstufiger Kreditvergabe an Tui; Gläubigerkomitee der Arvos-Gruppe zu Restrukturierung; Hüls-Gruppe zu Management-Buy-in u. Refinanzierung; Banken zu Restrukturierung u. Insolvenz von Tom Tailor; SGB Smit Maschinenbau zu Refinanzierung.