Clifford Chance

Düsseldorf

Bewertung

Die angesehene Kartellrechtspraxis überzeugt mit ihrer Erfahrung in komplexen Fusionskontrollen. Ihrem Fokus auf strateg. Großmandate folgend beraten die Kartellrechtler ihre Mandanten häufig bei anspruchsvollen, grenzüberschr. Projekten. Exempl. dafür stehen die Begleitung von Permira beim Kauf von Neuraxpharm oder von Leonardo beim Einstieg beim dt. Rüstungselektronikhersteller Hensoldt. Auch bei dt. Kartellverfahren u. Zukunftsthemen ist CC gefragt. So konzentriert sich z.B. Dietrich stärker auf die kartellrechtl. Aspekte bzgl. Digitalisierung, Plattformen, Datenzugang u. Elektromobilität. Diese Themen spielen in der internat. Praxis schon länger eine bedeutende Rolle, wo CC in mehreren Fällen deutl. gg. Google positioniert ist. Der neu ernannte Partner Dr. Dimitri Slobodenjuk gilt bereits als sehr erfahren bei Investitionskontrollmandaten. Der erfahrene Schütze ist indes in den Of-Counsel-Status gewechselt.

Stärken

Branchenkompetenz, v.a. im Gesundheitssektor sowie Energie, (Lebensmittel-)Handel, TK, Automotive u. Chemie.

Oft empfohlen

Marc Besen („viel Erfahrung, gutes Fachwissen“, Mandant; „herausragende Kompetenz im Kartellrecht“, Wettbewerber), Dr. Michael Dietrich („erfahren, exzellenter Verhandler“, Mandant; „zuverlässig“, Wettbewerber), Dr. Joachim Schütze

Team

3 Partner, 1 Counsel, 8 Associates, 1 of Counsel

Schwerpunkte

Fusions- u. Investitionskontrolle ( M&A, Außenwirtschaft), Kartellverfahren, zivilgerichtl. Prozesse u. Vertriebskartellrecht, Compliance.

Mandate Fusionen/Kooperationen

Permira bei Kauf von Neuraxpharm; Leonardo zu Einstieg bei Hensoldt; VW zu vollständ. Übernahme von Diconium; Euroports bei Kauf von Großtanklager-Joint-Venture-Anteil von Total; General Electric zu Joint Venture mit AerCap; Helmholtz Zentrum bei Verkauf Auswertungsstelle für Strahlendosimetrie; RWE bei Verkauf von Wasserkraftwerken an Kelag; Norsk Hydro investitionskontrollrechtl. bei Verkauf des Walzgeschäfts. Prozesse: Cölner Hofbräu P. Joseph Früh gg. Bußgeldentscheidung (Bier; OLG); Nokia zu kartellrechtl. Aspekten des SEP-Streits mit Daimler; Compagnie de Saint‐Gobain in OLG-Verf. Siloaufstellgebühr; Abwehr von Kartellschadensersatz für Cargolux (Luftfracht). Kartellverfahren: Automobilzulieferer in Ermittlungsverfahren; lfd.: Dt. Telekom, Pfizer. Anbieter von mobilitätsbezogenen Assistance‐ u. Versicherungsleistungen bei Implementierung von digit., datengestütztem CRM‐System.