Redeker Sellner Dahs

Bonn, Brüssel, Berlin

Bewertung

Die Kartellrechtspraxis zählt zu den besonders prominenten Akteuren beim Thema Kartellschadensersatz u. begleitet Mandanten in fast allen wegweisenden Komplexen. Neue Fälle ergaben sich nun im Zshg. mit Forderungen gg. Stahlkartellanten u. vermehrt in der Baustoffwirtschaft. Dabei lässt sich der Dt. Asphaltverband erstmals von dem RSD-Team beraten. Hier geht es um den Aufbau einer digit. Plattform zur effizienten Vermarktung von Asphaltprodukten. Das Mandat steht damit für einen weiteren Bereich, der sich dynamisch entwickelt u. den v.a. Steinbarth vorantreibt: die Beratung zu Vertriebsthemen u. Compliance. Zudem konnte die Kanzlei aufgrund ihrer Stärke bei öffentl.-rechtl. Schnittstellen auch Produktsicherheitsfragen abdecken. Ähnl. wie Freshfields u. Gleiss hat RSD auch viel Erfahrung mit teils beihilferechtl. Bezügen, wie die Begleitung eines Investors zum Einstieg bei Condor u. die Beratung beim Aufbau von H2Global belegen.

Stärken

Prozesserfahrung u. eingespieltes Brüsseler Team.

Oft empfohlen

Dr. Andreas Rosenfeld („exzellenter Anwalt“, Wettbewerber), Dr. Sebastian Steinbarth („großartige Zusammenarbeit in einem komplexen Fall“, Mandant)

Team

4 Eq.-Partner, 1 Counsel, 7 Associates

Schwerpunkte

Insbes. kartellrechtl. Prozesse u. Bußgeldverfahren. Dazu Fusionskontrollen. Schnittstellen u.a. zu Regulierungsthemen in Medien, Glücksspiel u. Verkehr. Aktive beihilfe- u. vergaberechtl. Praxen.

Mandate Prozesse

Bundeskartellamt in Staatshaftungsklage durch BayWa; Kartellschadensersatzforderungen: Bund, zahlr. Bundesländer, Lebensmittelhändler, Haas-Nutzfahrzeuge, (alle Lkw), Metallbearbeitungskonzern (u.a. Edelstahl), Dt. Bahn u. andere (Luftfracht, LG Köln, mit Raue), Kraftwerksbetreiber (Gebäudeausstatter u. Wärmetauscher), Metro (Spülmittel), Onlinehändler (vertikale Beschränkungen); Roboexpert bei Streit um Offenlegung von Beweismitteln zur Vorbereitung von Schadensersatzklage; Abwehr von Kartellschadensersatz: Rheinland-Pfalz, Hessen u. Thüringen (Holzvermarktung), CPF Brands (Zucker). Fusionen/Kooperationen: Bayer zu Verkauf der Wuppertaler Produktionsanlagen an Wuxi; Malteser bei div. Krankenhaustransaktionen; Attestor zum Einstieg bei Condor. Dt. Asphaltverband, u.a. bei Errichtung bundesw. Zweitverwertungsonlineplattform; Dt. Wasserstoffverband u. GIZ bei Aufbau von H2Global; Compliance für Arkil-Gruppe, European Power Tools Association, Regupol BSW.