McDermott Will & Emery

Stand: 05.09.2022

Düsseldorf, München, Frankfurt

Bewertung

Die Praxis steht für Produkt- u. Organhaftung sowie Investor-Staat-Schiedsverfahren – u. hat ihre Ambitionen zuletzt durch eine deutl. Erweiterung der Partnerriege untermauert. Aus den eigenen Reihen ernannt wurden Matthias Distler, Dr. Richard Gräbener u. Stefanie Soltwedel. Das bedeutet eine Verdopplung der Partnerebene, der nun aber auch eine Vergrößerung des Associate-Teams folgen muss, um die Schlagkraft langfr. tatsächl. zu erhöhen. Inhaltl. stärkt MWE mit den Neupartnern v.a. die Bereiche D&O- u. Versicherungsprozesse. Hier hat sich durch die Arbeit für Zulieferer ein Schwerpunkt in der Automotive-Branche entwickelt. Weiterhin auffällig im Markt agiert Fuchs, der trotz seines vglw. jungen Alters bereits häufig als Schiedsrichter benannt u. gelobt wird.

Stärken

Schiedsverfahren, D&O-Prozesse.

Oft empfohlen

Arne Fuchs („sehr weit für sein Alter“, Wettbewerber), Dr. Thomas Hauss („hart, aber fair“, Wettbewerber)

Team

7 Partner, 7 Associates

Schwerpunkte

Schiedsverfahren, auch Investitionsschutz. Parteivertretung u. Schiedsrichter. D&O-Prozesse, v.a. als Defense Counsel. Vertriebsstreitigkeiten, häufig mit insolvenzrechtl. Bezug. Produkthaftung.

Mandate

HeidelbergCement bei Investitionsschiedsverf. gg. Ägypten (ICSID); Autozulieferer bei Abwehr von Schadensersatz in €25-Mio-Post-M&A-Streit; Einzelhandelskonzern bei Klagen wg. Schließungsverordnungen im Zshg. mit Corona; Ex-Vorstand bei Abwehr von Organhaftung wg. angeblicher €700-Mio-Zahlungen nach Insolvenzreife; ehem. Aufsichtsratschef in €57-Mio-D&O-Streit wg. Aktienverkauf; Elektronik- u. Chemiekonzern bei Abwehr von Schadensersatz wg. ww. Rückruf im Zshg. mit fehlerhaften Komponenten; glob. Medienunternehmen in Aufhebungsverfahren; Nordmazedonien in $1,5-Mrd-Investitionsschiedsverf. wg. Bergbauinvestitionen (PCA).