Metis

Stand: 05.09.2022

Frankfurt

Bewertung

Die Praxis ist spezialisiert auf Haftungsfragen, v.a. mit Blick auf Unternehmensorgane, Anwälte u. Berater. Über die Jahre hat sich hier ein Schwerpunkt bei insolvenzbez. Streitigkeiten gebildet. Mandate kommen u.a. durch gute Kontakte zu Versicherern u. größeren Wettbewerbern zustande. Zuletzt gelang es, die Präsenz der Kanzlei in Schiedsverf. zu erhöhen, sowohl in der Parteivertretung als auch bei Schiedsrichtermandaten, wo Wettner zunehmend nachgefragt wird. 

Stärken

Abwehr von Anwaltshaftung.

Oft empfohlen

Dr. Florian Wettner („akribisch, pragmat., durchsetzungsstark“, Wettbewerber)

Team

2 Eq.-Partner, 2 Counsel, 3 Associates

Schwerpunkte

Handelsrechtl., Post- M&A-, gesellschafts- u. kapitalmarktrechtl. Streitigkeiten; Berater- u. Organhaftung.

Mandate

Dt. Energieversorger in €100-Mio-Post-M&A-Streitigkeit (LG, DIS); Insolvenzverwalter gg. WP in €4,4-Mio-Streit wg. fehlerhafter Prüfung der Jahresabschlüsse; Ex-Geschäftsführer bei Abwehr von €8,6-Mio-Organhaftungsklagen wg. Organhaftung (OLG); ehem. Gesellschafter von Bauunternehmen in 2 €10-Mio-Post-M&A-Prozessen (LG, OLG); Cabb lfd. in Prozessen u. Schiedsverfahren.