Mayer Brown

Stand: 05.09.2022

Frankfurt

Bewertung

Bei der Finanzierungspraxis lassen sich 2 Schwerpunkte ausmachen: langfristige Beratungen heimischer Stammmandanten u. ein sehr internat. Netzwerk, das sich besonders bei Deals bewährt. So setzte die gefragte Praxis ihr Wachstum bei Transaktionsfinanzierungen mit neuen Mandanten wie dem Private-Equity-Fonds Ardian, einem Debt-Fonds von Rothschild u. der frz. Bank Crédit Mutuel fort. Hinzu kommen die sehr aktiven Bestandsmandanten, darunter Großbanken wie JPMorgan u. die Beteiligungsges. Avedon. Viele der Transaktionen sind komplexe grenzüberschr. Finanzierungen. Stellvertretend für eine Reihe schwieriger Unternehmensfinanzierungen steht die internat. Kreditfazilität für Standard Profil. Die Praxis wächst, u. MB unterstützt diese Expansion personell mit der Berufung des Teamleiters in die Eq.-Partnerschaft, nachdem bereits 2021 ein erfahrener Counsel von Milbank u. 2020 eine Sal.-Partnerin von Freshfields gekommen waren.

Stärken

Internat. Großbanken u. Private-Equity-Investoren bei (Akqu.-)Finanzierungen.

Team

1 Eq.-Partner, 2 Sal.-Partner, 2 Counsel, 4 Associates

Schwerpunkte

Akqu.-Fin. u. Kredite für dt. u. internat. Banken, Unternehmen, Private-Equity- u. Debt-Fonds, insbes. mit grenzüberschr. Elementen. Auch Immobilien- u. Asset-Finanzierungen, NPL-Transaktionen, Verbriefungen.

Mandate

Ardian Real Estate bei Änderung von €141-Mio-Finanzierungen; Five Arrows Principal bei €258-Mio-Unitranche für Kauf von Anteilen an Gesundheitskonzern; Standard Profil Automotive im Zshg. mit revolvierender Kreditfazilität; Investor bei Finanzierung des Kaufs dt. Glasfasernetze; ICBC bei €95-Mio-Multiwährungskreditfazilität für Lidl Great Britain; Lidl bei syndizierter Finanzierung; ING bei Änderung von revolvierendem €760-Mio-Kredit für MET Holding; Avedon Capital, JPMorgan Chase finanzierungsrechtl.; Crédit Mutuel bei Kredithandel; Mitsubishi bei strukturierter Finanzierung für Edelmetallverarbeiter.