Shearman & Sterling

Frankfurt

Bewertung

Das renommierte, aber deutl. geschrumpfte Team beweist besondere Stärke bei gehebelten Finanzierungen bei dt. Mid-Cap-Transaktionen, die häufig Ziel internat. Investitionen sind. Carli ist dort besonders auf Kreditgeber- u. Sponsorenseite exzellent vernetzt. Ende 2020 schied allerdings die erfahrene Partnerin Jansen aus. Das Team muss nun angesichts bereits eines Partnerverlusts im Frühjahr 2020 mit zunächst nur noch einem Partner seine Schlagkraft beweisen, insbes. bei bankfinanzierten Akquisitionskrediten. Bei alternativen Kreditgebern hilft dem Team, dass die Praxis zwar meist transaktionsbezogen berät, dafür aber über ihre Stammmandanten ein hohes Dealaufkommen erreicht. So kommt es auch, dass Direct Lending, Wachstums- u. LBO-Finanzierungen im Vergleich zu krisenbedingten Refinanzierungen mit Mandaten wie Allgaier den größeren Teil der Beratungen ausmachen. Zu den zahlreichen beratenen expansiven Private-Equity-Fonds kommen immer wieder neue wie EMZ Partners. Punkten kann die Praxis bei grenzüberschr. Finanzierungen wie für Hayfin mit ihrer reibungslosen Vernetzung mit den internat. Büros der Kanzlei.

Oft empfohlen

Winfried Carli („sehr gute Zusammenarbeit, sympathisch, fachlich klug“, „toller Typ“, Wettbewerber)

Team

1 Partner, 6 Associates

Partnerwechsel

Dr. Esther Jansen (unbekanntes Ziel)

Schwerpunkte

Beratung v. Kreditgebern u. -nehmern bei internat. Akquisitionen, Großkrediten u. Refinanzierungen, auch Restrukturierungen; Unitranches; enge Verzahnung mit internat. Büros, insbes. Paris, London u. New York.

Mandate

Allgaier Group bei Refinanzierung unter Einbindung einer BW-Landesbürgschaft; Amadys bei Finanzierung zum Kauf von Infraconcepts; Ares bei Finanzierung von Add-on-Akquisitionen für IRS; Armira finanzierungsrechtl. beim Verkauf von M-Sicherheitsbeteiligungen; Banken bei Kauf von DNS:Net Internet durch 3i; Banken bei Kauf von GBA durch Ardian von Quadriga; Banken bei Kauf von Canyon Bicycles durch Groupe Bruxelles Lambert; EMZ Partners bei Finanzierung des Kaufs einer Minderheitsbeteiligung an Celebrate Company; Equistone bei Finanzierung des Kaufs einer Mehrheitsbeteiligung an Kusters Beheer u. einer €365-Mio-Refinanzierung; Hayfin als Finanzierer bei Kauf von Weka durch Paragon.