Skadden Arps Slate Meagher & Flom

Stand: 05.09.2022

Frankfurt

Bewertung

Die kleine Praxis ist regelm. in die mrd-schweren Transaktionen eingebunden, bei denen die US-Kanzlei berät, u. arbeitet dabei eng mit dem M&A-Team zusammen. Diese internat. Zusammenarbeit v.a. mit dem New Yorker Büro ist ein wichtiger Trumpf bei Mandanten, wie etwa bei der Akquisitionsfinanzierung für UCB, die einer öffentl. Übernahme an der Nasdaq diente. Hinzu kommen langj. hiesige Stammmandanten mit ihren Krediten u. Akquisitionsfinanzierungen. Das Team hat sich näml. auf sehr schwierige Finanzierungen spezialisiert u. arbeitet dabei oft jahrelang u. phasenweise intensiv mit diesen Mandanten zusammen. Dabei berät es häufig Schuldner, aber auch Private-Equity-Investoren wie Armira u. die Schweizer Energy Infrastructure Partners, deren Konsortialkredit an ein ESG-Rating von MSCI angelehnt ist. Die arbeitsintensive Beratung von Armira u. Boxine beim Unternehmenszusammenschluss von Boxine mit dem 468 SPAC I umfasste u.a. eine sog. €105-Mio-PIPE, eine private Investition in ein börsennot. Unternehmen.

Oft empfohlen

Dr. Johannes Kremer

Team

1 Partner, 1 Counsel, 4 Associates

Schwerpunkte

Überwiegend Beratung von Kreditnehmern, v.a. bei großen Übernahmen, auch in Private-Equity- u. Venture-Capital-Transaktionen.

Mandate

Adevinta lfd., u.a. bei revolvierender €450-Mio-Kreditfazilität in div. Währungen; Armira u. Boxine finanzierungsrechtl. bei Zusammenschluss von Boxine mit 468 SPAC I; Energy Infrastructure Partners im Zshg. mit €1,7-Mrd-Kredit von Baywa mit ESG-Rating; Færch-Gruppe u. A.P. Møller Holding bei Finanzierung des Kaufs von Paccor von Lindsay Goldberg; Filmbetriebe Berlin Brandenburg bei Finanzierung des Verkaufs einer Beteiligung an Studio Babelsberg an TPG Real Estate Partners; Bieter im Zshg. mit Verkauf von Aves One; UCB bei US$800-Mio-Finanzierung des Kaufs von Zogenix; Alstria Office bei €96-Mio-Kreditvertrag.