CMS Hasche Sigle

Köln, Hamburg

Bewertung

Die kleine dt. lebensmittelrechtl. Praxis bewahrt sich auch jenseits von Transkationen ein eigenständiges Profil. Dabei verschiebt sich der Fokus zusehends in Richtung internat. Zusammenarbeit u. Nachhaltigkeit, auch für Langzeitmandanten wie Barilla u. Bitburger. Doch nicht nur mit Lebensmittelherstellern hat das Team Erfahrung, auch Handelsketten u. Kosmetik- u. Pharmaunternehmen suchen Rat in der Praxis. Das Beratungsspektrum ist entspr. vielfältig, reicht von Abgrenzung u. Kennzeichnung bis zu Deals.

Team

3 Eq.-Partner, 2 Counsel, 2 Associates

Schwerpunkte

Breite Aufstellung; oft an der Grenze zum Gesundheitswesen; Produktfokus u.a. bei Brauereien.

Mandate

Barilla regelm., u.a. zu Nachhaltigkeit; L’Oréal kosmetik- u. wettbewerbsrechtl., u.a. in Prozess gg. Verband; Melitta u.a. zu Umwelt- u. Recyclinganforderungen; Finexx zu Kauf von Biovegan u. PG Organics; regelm. HelloFresh, Bitburger (auch bei Verkauf von Wernesgrüner), Unilever, Brown-Forman, Upfield.