Hogan Lovells

Hamburg, Düsseldorf

Bewertung

Die lebensmittelrechtl. Beratung ist Teil einer breit angelegten u. oft internat. oder regulator. geprägten Tätigkeit. Originäre Mandate sind entspr. rar. Zuletzt stand jedoch u.a. mehrmals auch das Thema Nachhaltigkeitsmarketing im Fokus. Das Team verfügt aufgrund der globalen Aufstellung der Gesamtkanzlei über beachtl. Erfahrung mit Fragen im internat. Handel, sei es in Richtung USA, sei es Asien. Entspr. oft sind die Anwälte als Teil größerer Teams bei strateg. Entscheidungen der Mandanten, darunter Hersteller ebenso wie Händler, gefragt.

Team

5 Eq.-Partner, 2 Counsel, 9 Associates

Schwerpunkte

Beratung oft flankierend zu Mandaten anderer Praxen; starke IP-Praxis.

Mandate

Schwartauer Werke regelm., u.a. bei Produkteinführung, Deklaration (internat.) u. wettbewerbsrechtl.; Onlinehändler zu strateg. Umsetzung des ,Green Deals‘ u. der UTP-Richtlinie; Hersteller zu Einführung neuartiger Fleischersatzprodukte; Aquakulturunternehmen zu Nachhaltigkeitsmarketing; US-Getränkehersteller zu ww. Vertrieb; ww. tätiger Hersteller zu Vertriebsfragen, u.a. im Corona-Kontext.