Kozianka & Weidner

Hamburg

Bewertung

Ausgehend vom Engagement im Pharmarecht (Gesundheit) bietet K&W auch lebensmittelrechtl. Kompetenz. Rat suchen entspr. dem Schwerpunkt der Einheit oft Pharmaunternehmen u. -verbände, teils über internat. Kontakte der Kanzlei. Viele Mandatsbeziehungen bestehen seit Jahren. Immer wieder finden aber auch klass. Vertreter der Lebensmittel- u. Kosmetikbranche den Weg zu den Anwälten, etwa wenn es um Health Claims u. Abgrenzungsfragen geht.

Oft empfohlen

Michael Weidner („äußerst kompetent u. zuverlässig“, „denkt unternehmerisch“, Mandanten)

Team

1 Eq.-Partner, 2 Associates

Schwerpunkte

Vom Pharmarecht (Gesundheit) ausgehend oft Abgrenzungsfragen.

Mandate

Pharmazeut. Unternehmen regelm. zu Nahrungsergänzungsmitteln, Health Claims, Novel Food; Hersteller in Prozess um Produkte für med. Zwecke (bilanzierte Diäten); Kosmetikhersteller beim Wechsel des Lohnherstellers; Pharmaunternehmen regulator. zu Produktneuentwicklungen u. werberechtl. auch zu Kosmetik; frz. Unternehmen europaw. regelm., v.a. zu Probiotik.