Baker Tilly

Stand: 05.09.2022

München, Frankfurt

Bewertung

Die MDP-Kanzlei baut ihr M&A-Geschäft stetig weiter aus, sodass dieses zunehmend aus dem Windschatten der kombinierten gesellschafts- u. steuerrechtl. Beratung heraustritt, einer anerkannten Stärke der Kanzlei. Besonders häufig kam BT zuletzt bei Transaktionen im Energie- u. Gesundheitssektor zum Zuge sowie bei Deals mit Technologiebezug. Die Beratung von Breeze Three Energy beim Verkauf ihres Windparkportfolios ebenso wie Smart Healthcare Solutions beim Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung verdeutlichen das. Neben Transaktionen für Strategen kommt BT auch bei Private-Equity-Transaktionen zum Einsatz.

Oft empfohlen

Dr. Thomas Gemmeke, Stephan Zuber

Team

28 Partner, 10 Counsel, 23 Associates

Partnerwechsel

Dr. Raphael Suh (von Dentons)

Schwerpunkte

MDP-Ansatz, insbes. mit steuerrechtl. Kompetenz, Beratung v.a. mittelgr. u. Familienunternehmen, inkl. Nachfolge/Vermögen/Stiftungen u. klass. Gesellsch.recht. Auch Immobilien- u. Distressed-M&A-Deals.

Mandate

Breeze Three Energy zu Verkauf von Windparkportfolio; Celebrate Company bei Verkauf von Minderheitsbeteiligung an EMZ Partners; Chairish zu Kauf von Pamono; Hefter Maschinenbau nach Verkauf aus Insolvenz; Hitec Global zu Verkauf des dt. Geschäfts an Morris Group; Korian zu Kauf von Pflegedienst u. gepl. Verkauf von Altenpflegeheimen; Smart Healthcare zu Verkauf von an Wettbewerber gehaltenen Mehrheit.