Kapellmann und Partner

Düsseldorf

Bewertung

Die M&A-Praxis begleitet ihre mittelständ. Mandantschaft trad. bei Small- u. Mid-Cap-Transaktionen. So vertrauten ihr etwa die langjährigen Mandanten Laborie beim Abverkauf eines Geschäftsbereichs u. die britische Heni Group bei der Übernahme eines Unternehmens. Darüber hinaus konnte KuP weitere Erfolge verbuchen, indem sie erstmalig in einem M&A-Projekt für Siemes Schuhcenter, einer langj. Mandantin der Kanzlei, eingebunden war. Zudem schöpft sie weiter merklich Synergien mit der starken Bau- u. Immobilienpraxis – stellv. dafür steht der Verkauf eines Immobilienprojekts in Form eines Share-Deals, bei dem die Corporate-Anwälte eng mit den Immobilienrechtlern zusammenarbeiteten.

Team

2 Eq.-Partner, 3 Sal.-Partner, 1 Associate

Schwerpunkte

Mittelgr. Transaktionen, teils mit Bezug zur Immobilienpraxis, aber mit insges. breitem Spektrum. Auch Gesellschaftsrecht.

Mandate

Siemes Schuhcenter zur Übernahme mehrerer Filialen der Dielmann-Gruppe u. von Sport Hüber; Heni bei Übernahme von HSL Fachlabor; Laborie bei Abverkauf eines Geschäftsbereichs für Medizinprodukte; Gesellschafter eines Softwareunternehmens bei Anteilsverkauf an einen amerikan. Investor; Privatinvestor bei Verkauf eines Immobilienprojekts als Share-Deal; Projektentw. bei Verkauf eines Immobilienprojekts als Share-Deal.