King & Wood Mallesons

Stand: 05.09.2022

Frankfurt

Bewertung

Die M&A-Praxis erfuhr über das verg. Jahr eine inhaltl. Verschiebung: Es gab viel mehr Arbeit für Finanzinvestoren ( Private Equity), was die Kapazitäten für die andere große Säule der Kanzlei etwas reduzierte: die Beratung von Familienunternehmen bei Veräußerungen. Es gab allerdings einen konstanten Strom von Mandaten aus Fernost, auch wenn der Anteil dieser Arbeit teilweise aufgrund von Beschränkungen für Investitionen aus China zurückgegangen ist.

Stärken

Mid-Cap-Arbeit für Familienunternehmen. Auch Private Equity.

Oft empfohlen

Dr. Michael Roos

Team

8 Partner, 4 Counsel, 5 Associates

Schwerpunkte

Kleine bis mittelgr. Deals für europ., oft familiengeführte Mandanten, historisch größere Volumina v.a. für chin. Industriekonzerne. Auch Aktien-/Übernahmerecht u. Private Equity.

Mandate

Beijing Automotive Group wg. Beteiligung an Mercedes-Benz u. Daimler Truck; Compo Investco bei Verkauf der Sparte Compo Consumer an Duke Street; Dawnsemi bei Kauf von Sicoya; Gesellschafter von Rednet bei Beteiligung durch Converge Technology Solutions; Young Fashion Group bei Kauf von Framode.