SKW Schwarz

München, Frankfurt, Hamburg

Bewertung

Auch im Transaktionsgeschäft ist SKW primär für ihre gute Vernetzung im Medien- u. IT-Sektor bekannt – ein Schwerpunkt, der gut in das aktuelle konjunkturelle Marktumfeld passt u. sich u.a. mit einem gr. Deal für BMG manifestierte. Immer wieder bringt auch die gute Vernetzung bei Family Offices v.a. in Süddtl. Mandate mit sich. Diese klass. Schwerpunkte sollten aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die SKW-Praxis inzw. einen deutl. größeren Radius hat u. zuletzt bspw. bei einer Reihe größerer Transaktionsprojekte für einen bekannten dt. Technikkonzern im Einsatz war.

Oft empfohlen

Dr. Stephan Morsch, Dr. Sebastian Graf von Wallwitz

Team

Corporate insges.: 15 Eq.-Partner, 3 Sal.-Partner, 4 Counsel, 3 Associates, 1 of Counsel

Partnerwechsel

Dr. Andrea Partikel (zu Unverzagt)

Schwerpunkte

Branchen: Medien u. IT, v.a. für mittelständ. Unternehmen. Gut funktionierendes internat. Kanzleinetzwerk.

Mandate

BMG bei Mehrheitsbeteiligung an Undercover; Gesellschafter Listan bei Verkauf an PE-Investor; Onesty Group bei Verkauf von Prismlife-Anteilen an Barmenia; Gesellschafter Dreimal bei Kauf weiterer Anteile; Dynamic Systems bei Beteiligung an DSI Europe; Volue Group bei Kauf von Likron.