Squire Patton Boggs

Stand: 05.09.2022

Berlin, Frankfurt

Bewertung

Die M&A-Praxis verteilt sich auf die Standorte Ffm. u. Berlin. Dank 2er auf Pharmatransaktionen spezialisierter Quereinsteiger, die sich 2021 dem Frankfurter Büro anschlossen, hat SPB Transaktionen mit Healthcare-Bezug nun stärker im Blick. Mit der Begleitung des Wiener Impfstoffherstellers Origimm u. seiner Gesellschafter als Transaction Counsel beim Verkauf an Sanofi kann sie erste Erfolge vorweisen. Zum Venture-Arm von Pharmakonzern Ferring knüpfte die Kanzlei ebenfalls Kontakte u. steuerte für diesen ein Investment.

Oft empfohlen

Dr. Kai Mertens, Jost Arnsperger („kompetenter u. verbindlicher Verhandler“, Wettbewerber)

Team

6 Eq.-Partner, 2 Sal.-Partner, 6 Associates, 1 of Counsel

Schwerpunkte

V.a. für Unternehmen, strateg. Investoren sowie Private-Equity- und Venture-Capital-Häuser tätig. In Berlin zudem zahlr. Immobilientransaktionen.

Mandate

BMP bei Verkauf ihres Immobilieninvestments an Krieger & Schramm/Hanse Merkur; Deutsche Wohnen bei Verkauf von 10.700 Wohnungen an Howoge, Degewo, Berlinovo sowie bei Verkauf von 2.200 Wohnungen an LEG; Origimm Biotechnologie bei Verkauf an Sanofi (Transaction Counsel); Prophet Brand Strategy bei Kauf von Keylens.