Taylor Wessing

Düsseldorf, München, Hamburg, Frankfurt, Berlin

Bewertung

Die M&A-Praxis zählt mit mehr als 30 Eq.-Partnern zu den größten Einheiten im Markt u. ist in einigen Branchen visibel, etwa in der Energiewirtschaft, im Immobiliensektor u. im Gesundheitswesen. Dafür etablierte die Kanzlei Kernteams, um den Transfer von Branchen-Know-how über die 5 dt. Standorte hinweg zu fördern. Parallel bleibt dem dt. M&A-Team über die internat. Büros der Sozietät – v.a. die in Palo Alto, Schanghai u. Peking – auch weiterhin ein stetiger Strom an Mid-Cap-Geschäft u. grenzüberschr. Technologietransaktionen erhalten – wobei TWs In- u. Outbound-Deals immer häufiger außenwirtschaftl. Komponenten od. strateg. Aspekte im Infrastrukturbereich haben, wie etwa das Investment der Duisburger Hafen AG in einen chin. Hafen u. Logistik-Hub. Reges Transaktionsgeschehen generierte zuletzt auch die Venture-Capital-Praxis.

Während in Hamburg zwei Non-Equity-Partner hinzugewonnen werden konnten, lässt die erhoffte Entlastung in Düsseldorf für den erfahrenen Praxisleiter Grossmann weiter auf sich warten.

Stärken

Starke Transaktionspraxen in D’dorf, München u. HH. Medien/Technologie; starke Überschneidung mit Venture-Capital-Praxis.

Oft empfohlen

Dr. Ernst-Albrecht von Beauvais („sehr verhandlungsstark, beachtet immer die wirtschaftl. Interessen der Klienten“, Mandant), Dr. Philip Cavaillès („der beste M&A-Anwalt, mit dem wir in den letzten 10 Jahren zusammenarbeiten durften“, Mandant), Dr. Klaus Grossmann, Dr. Peter Hellich, Robert Wethmar („fachliche Exzellenz u. Durchsetzungsfähigkeit“, Wettbewerber), Hassan Sohbi, Carsten Bartholl, Dr. Walter Henle, Dr. Oliver Kirschner, Dr. Tillmann Pfeifer („hervorragendes Prozessmanagement“, Mandant)

Team

Corporate insges.: 30 Eq.-Partner, 20 Sal.-Partner, 37 Associates, 1 of Counsel

Partnerwechsel

Dr. Amir-Said Ghassabeh (von Freshfields), Dr. Niclas von Woedtke (von Otto Group); Dr. Christian Gahr (zu Start-up), Dr. Sebastian Klabunde (zu DLE Group), Kevin Mitchell (in eigene Kanzlei)

Schwerpunkte

Branchen: Technologie u. Medien, auch Biotech, Lifescience u. Medizintechnik, Finanzdienstleister u. Immobilien, überwiegend bei mittelgr. Deals. Gut etablierte China-Praxis, Inbound-Arbeit aus den USA. Starke Nachfolgepraxis.

Mandate

Encavis bei Verkauf von Minderheitsanteil an Wien Energie; SIBS bei Kauf rumänischer Töchter der Wirecard-Holding; sennder bei Kauf des Europageschäfts von Uber Freight u. bei Kauf von Everroad; Delfingen Industry Group zu Kauf der europ. u. afrikan. Geschäftsaktivitäten der insolventen Schlemmer Group; fos4X-Gesellschafter bei Verkauf ihrer Anteile an PolyTech; Shenzhen Goodix Technology zu Kauf von Dream Chip Technologies; Investorenkonsortium zu Mehrheitsbeteiligung an Kümpers Composites; Gundlach Automotive zu Verkauf von Goodwheel; DKV Mobility zu Beteiligung an PACE Telematics.