Esche Schümann Commichau

Hamburg

Bewertung

Die gut in die mittelständ. Kanzlei eingebundene IP-Praxis überzeugt regelm. Mandanten anderer Fachbereiche auch im Marken- u. Wettbewerbsrecht, zuletzt etwa M.M. Warburg. Mit der Stadt HH u. St. Peter-Ording zeigt ESC auch im IP eine Stärke in der Beratung regionaler Mandanten aus Norddtl., zudem setzen aber auch einige internat. Markenartikler wie Bocci u. neuerdings Herta Foods auf die Praxis. Die Partner haben z.T. noch andere Schwerpunkte neben dem Soft-IP – was gut für die Vernetzung ist, aber auch dazu führt, dass sich die Wahrnehmung im Markt auf Möller beschränkt.

Oft empfohlen

Dr. Ralf Möller

Team

2 Eq.-Partner, 2 Sal.-Partner, 4 Associates

Schwerpunkte

Umf. tätig im formellen Markenrecht u. in strateg. Beratung; auch Prozesse sowie Presse-, Urheber- u. Patentrecht.

Mandate

Sprungraum Tempelhof in markenrechtl. Prozess um ,SchoolJump‘; M.M. Warburg in UWG-Streit; Audi Business Innovation, u.a. zu IP-Verträgen; Freie u. Hansestadt Hamburg, Bocci u. skand. Schmuckhersteller lfd. im Design- u. Markenrecht; lfd. im Markenrecht: G. Pohl-Boskamp (u.a. ,Gelomyrtol‘), Gemeinde St. Peter-Ording.