Gleiss Lutz

Stuttgart, Berlin, München

Bewertung

Im Marken- u. Wettbewerbsrecht zeigt GL bei Prozessen, aber auch bei der strateg. Beratung u. Transaktionsbegleitung, v.a. für Mandanten aus der Lebensmittel-, Kfz- u. Gesundheitsbranche, Flagge. Dabei agieren die Partner an den verschiedenen Standorten mit unterschiedl. Spezialisierungen. V.a. das Stuttgarter Team ist im Markenrecht sehr erfahren u. vertritt u.a. Renault in einem Markenstreit gg. Borgward um dessen Logo bis zum BGH sowie Lindt & Sprüngli im Prozess um die Farbmarke ‚Gold‘. Während die Münchner neben dem Markenrecht v.a. im UWG engagiert sind, hat die Praxis in Berlin mittlerw. einen ausgezeichneten Ruf bei Transaktionen mit IP-Bezug u. ist seit jeher stark an der Schnittstelle zu IT- u. Datenschutzthemen. Das zeigte sie auch in der Beratung von Satisfai Health beim Kauf von Rechten zu KI-Lösungen im Medizinbereich. Um ihren Mandanten jedoch einen noch umfassenderen Service anbieten zu können, wäre eine stärkere Zusammenarbeit über die Standorte hinweg sowie die Zusammenführung der Spezialisierungen sinnvoll.

Stärken

Strateg. Beratung u. Prozessvertretung. Betreuung der Branchen Pharma ( Gesundheit), Kfz, Telekommunikation, IT u. Lebensmittelrecht.

Oft empfohlen

Dr. Stefan Völker („kreativer Gegner“, Wettbewerber), Dr. Andreas Wehlau („fachl. sehr versiert“, Mandant), Dr. Stefan Weidert („ausgewiesener Fachmann“, Wettbewerber; „sehr zuverlässig“, Mandant), Dr. Matthias Sonntag

Team

5 Partner, 5 Counsel, 15 Associates

Schwerpunkte

Umfangr. formelle Markenrechtsabteilung sowie Prozesse u. strateg. Beratung; auch Verfolgung von Produktpiraterie u. Domaingrabbing. In München Beratung an der Schnittstelle zum Lebensmittelrecht. Im Wettbewerbsrecht enge Bezüge zum Kartellrecht, Betreuung in Prozessen sowie strateg. Werbe- u. Produktberatung.

Mandate

Renault in Markenstreit gg. Borgward um Logo; Lindt & Sprüngli u. Stihl in Farbmarkenverfahren; Wettbewerbszentrale in Prozess gg. Pharmahersteller wg. Preisnachlässen; Satisfai Health zum Kauf von Rechten zu KI-Lösungen; DiosCURE Therapeutics zu IP-Setup/Einlizenzierungsvertrag u. bei Seed-Finanzierung; lfd. Carl Zeiss.