Göhmann

Stand: 05.09.2022

Hannover, Braunschweig, Bremen

Bewertung

Die Kanzlei ist auf breiter Front u. an mehreren Standorten im Marken- u. Wettbewerbsrecht tätig. Wahrgenommen im Markt wird dabei v.a. das auch personell stärkste Hannoveraner Team. V.a. Schunke ist als Vertreter von Puma in marken- u. wettbewerbsrechtl. Prozessen bekannt, doch v.a. viele mittelständ. Unternehmen sowie einige niedersächs. Konzerne vertrauen teils seit Jahren auf die IP-Kompetenz der breit aufgestellten Kanzlei. Dazu passt, dass viele Partner auch zu angrenzenden Bereichen wie Datenschutz u. Patentrecht beraten. Eine überreg. Zusammenarbeit ergibt sich eher punktuell, etwa in einem Verfahren mit vertriebsrechtl. Bezügen mit einem Frankfurter Partner.

Oft empfohlen

Dr. Maximilian Schunke („fairer Gegner“, Wettbewerber), Dr. Michael Ott („in der Sache sehr hart, aber persönl. angenehm u. lösungsorientiert im UWG“, Wettbewerber), Kai Welkerling

Team

7 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 1 Counsel, 8 Associates

Schwerpunkte

In Hannover v.a. formelles Marken- u. Designrecht sowie Vertretung in Verletzungsfällen, zudem Design- u. Wettbewerbsrecht. In Bremen v.a. Markenrecht sowie Datenschutz. In Ffm. v.a. wettbewerbsrechtl. Beratung u. Prozessvertretung.

Mandate

Puma EU-weit im Markenrecht u. in UWG- sowie Designprozessen; Mainova lfd. im UWG; Sony im Marken- u. Designrecht; dt. Konsumgüterproduzent lfd. zu Verletzungsfällen u. neuen Produktbezeichnungen; lfd. für BCD Travel Services, Minimax Viking, DVAG, Cobra Golf u. Heinz v. Heiden/Mensching (auch zu Sponsorings).