Baker Tilly

Bewertung

Kerndisziplin der MDP-Kanzlei ist die integrierte gesellschafts- u. steuerrechtliche Beratung. Die Rolle der Rechtsanwälte, die bei BT vergleichsw. stark ist, ist zusehends differenzierter geworden. Gerade die Gesellschaftsrechtler u. Transaktionsanwälte etablieren sich immer öfter als Stammberater weitverzweigter Unternehmensgruppen. So gewinnt das ADAC-Mandat, stetig an Breite u. Bedeutung. Daneben nutzen die Berater konsequent ihre Branchenkompetenz, etwa im Pharma- u. Healthcare-Sektor, u. die enorme internat. Reichweite des BT-Netzwerks. Dass der erst im Vorjahr dazugekommene Goette zu Winheller weiterzog, hinterließ bei BT keine tieferen Spuren, bedeutet aber, dass der Aufbau der lfd. Compliance-Beratung ein Zukunftsprojekt bleibt. Corporate-Governance-Fragen klärt die Praxis hingegen regelm., nicht nur für den ADAC. Mit Billig baut BT nun zudem eine Praxis für Außenwirtschaftsfragen auf.

Stärken

Integrierte gesellschafts- u. steuerrechtl. Beratung.

Oft empfohlen

Dr. Thomas Gemmeke, Stephan Zuber (beide Gesellschaftsrecht/M&A), Wolfgang Richter, Oliver Hubertus (beide Steuerrecht)

Team

6 Eq.-Partner, 4 Sal.-Partner, 30 Associates, 2 of Counsel

Partnerwechsel

Sebastian Billig (von Billig & Creydt; Außenhandel); Dr. Constantin Goette (zu Winheller; Gesellschaftsrecht)

Schwerpunkte

Gesellsch.recht, u.a. Restrukturierungen, M&A u. Finanzierungen umf. rechtl., steuerl. u. betriebswirtschaftlich, auch Arbeitsrecht, Nachfolge/Vermögen/Stiftungen, Steuer-, Wirtschafts- u. Steuerstrafrecht u. Konfliktlösung. Mandanten: z.T. bedeutende mittelständ. u. börsennot. Unternehmen. Zudem Privatvermögende, institutionelle Investoren, Stiftungen/NPO u. Kliniken.

Mandate

ADAC-Gruppe zu Corporate Governance, bei div. Joint Ventures u. lfd.; Recaro zu Gründung chin. Tochtergesellschaft u. lfd. im Gesellschafts- u. Arbeitsrecht; Bionorica zu gesellschaftsrechtl. Struktur u. bei Gründung ägypt. Tochterges.; KLS Martin Group bei Kauf von Anteilen u. Assets der Stuckenbrock Medizintechnik; Red Bull zu Kooperationsvertrag mit SAP u. FC Bayern Basketball sowie lfd. arbeitsrechtl.; Henke-Sass Wolf u. Märker-Gruppe lfd. gesellschaftsrechtl.; lfd.: Talentrocket, YFood Labs.