Lupp + Partner

Bewertung

Die im Vorjahr mit Quereinsteigern vergrößerte Mannschaft der Transaktionsboutique erweiterte rasch ihren Mandantenkreis: Neben Paragon kamen auch weitere Mid-Cap-Private-Equity-Häuser erstmals zu L+P. Schraders Kontakte zu gr. Mittelständlern bietem zudem Chancen auf strateg. M&A-Mandate, auch wenn der zeitweise in HH arbeitet. Von anderen Transaktionsboutiquen setzt sich L+P durch IT-/Datenschutzkompetenz ab. Mit der Eröffnung gleich 2er neuer Standorte in Ffm. u. Berlin setzte L+P den Fuß in Metropolen, die ähnl. Potenzial bieten wie die bayer. Hauptstadt. Damit tun sich auch neue Chancen für Verweismandate auf.

Stärken

Langj. Erfahrung bei Beratung von Private-Equity-Häusern.

Oft empfohlen

Dr. Matthias Lupp, Ksenia Ilina, Dr. Nikolaus Schrader (alle M&A/Private Equity)

Team

4 Eq.-Partner, 2 Sal.-Partner, 2 Counsel, 9 Associates

Schwerpunkte

Transaktionsorientierte Praxis, sowohl in M&A, Private Equ. u. Vent. Capital sowie Immobilien.

Mandate

Paragon bei Mehrheitsbeteiligung an Sovendus; Riverside bei Kauf von Evint; Maguar bei Kauf von HRWorks; Roadsurfer bei Finanzierungsrunde.