Sernetz Schäfer

Bewertung

Mehr denn je ist das Münchner Team der Kanzlei bei umfangr. Prozessen im Dax-Umfeld gesetzt. Nach der bereits im Vorjahr begonnenen Arbeit für den VW-Konzern, der das Team neben Freshfields für die strateg. Steuerung der 2. Welle von Dieselprozessen beauftragt hatte, kam nun mit Wirecard ein weiterer Komplex hinzu. Dort ist die Kanzlei auf deutl. breiterer Basis involviert, nämlich auch bei umfangr. M&A-Projekten für die Wirecard Bank. Nach zeitw. enormer Auslastung verstärkte sich die Kanzlei mit 2 Salary-Partnern, die u.a. BGH-Erfahrung mitbrachten, u. setzte sogar erstmals einen Projektjuristen ein. Partnerbetont wie eh u. je arbeitet die Kanzlei dagegen in Organhaftungsfällen u. als Beraterin von vermög. Familien u. Einzelpersonen.

Stärken

Prozesse im Aktien- u. Bankrecht.

Oft empfohlen

Dr. Wolf-Dieter von Gronau (Gesellschaftsrecht, Nachfolge), Dr. Helge Großerichter („hervorragender Jurist, konsequente Prozessführung im Sinne des Mandanten“, Wettbewerber), Dr. Manfred Wolf, Dr. Ferdinand Kruis („juristisches Ausnahmetalent u. immer angenehmer Kollege“, Wettbewerber), Dr. Andreas Höder („hoch kompetent, zuverlässig, strategisch versiert“, Wettbewerber; alle Prozessführung), Dr. Fabian Dietz-Vellmer („kluger Taktiker“, Wettbewerber; Gesellschaftsrecht/M&A)

Team

10 Eq.-Partner, 2 Sal.-Partner, 4 Associates, 1 of Counsel

Partnerwechsel

Christian Sturm, Dr. Niklas Bartmann (beide von Bartmann Sturm; beide Konfliktlösung)

Schwerpunkte

Prozesse im Gesellsch.recht, Konfliktlösung u. Bankrecht u. -aufsicht für namh. Großbanken u. -unternehmen. Zudem umf. Beratung mittelständ. Unternehmen, auch im Bereich Nachfolge/Vermögen/Stiftungen. Daneben M&A.

Mandate

Wirecard Bank bei Verkauf div. dt. Aktivitäten; Aufsichtsrat Wirecard als Prozesspfleger gg. Klage d. Insolvenzverwalters auf Nichtigkeit d. Jahresabschlüsse 2017 u. 2018; MAN Energy Solutions zu EV gg. Ziehung einer Bankgarantie im Zshg. mit internat. Großprojekt; VW bei Prozessen in Zshg. mit Dieselskandal; Ex-Geschäftsführer des Instituts für Rundfunktechnik in Zshg. mit Organhaftung.