Binz & Partner

Stuttgart

Bewertung

Die auf Gesellschafter von z.T. sehr großen Familienunternehmen sowie auf hochvermögende Privatpersonen spezialisierte Stuttgarter Boutique ist wichtigste Anlaufstelle für die Verhandlung u. Durchsetzung innerfamiliärer Ansprüche. Das beweist der Namenspartner seit Jahren u. drückte auch den Familienzwisten bei Tengelmann u. Peek & Cloppenburg jüngst seinen Stempel auf, nachdem er die Mandate von anderen profilierten Kanzleien übernommen hatte. Von vielen Wettbewerbern für seine jurist. Kreativität bewundert, ist Binz ebenso umstritten u. setzt sich in diesen Spezialfällen stilistisch deutl. von seinen Partnern ab. Alle eint jedoch, dass sie für klass. Nachfolgeregelungen in Verbindung mit hochwertigem Gesellschaftsrecht stehen, häufig auch mit langfristiger Perspektive. Was die Kanzlei überdies auszeichnet, ist die Einbindung der eig. Nachwuchsgeneration, tlw. allerdings auch zwangsläufig, weil Versuche, jüngere Berater von außen in die Partnerschaft zu heben, regelm. scheitern, wie die jüngsten Weggänge 2er erst 2020 dazugestoßener Steuerberater zeigte.

Stärken

Auf Familienunternehmen fokussiertes Gesellschaftsrecht, Gesellschafterstreitigkeiten.

Oft empfohlen

Prof. Dr. Mark Binz („äußerst kreativ und souverän in der Verhandlung“, Wettbewerber), Dr. Martin Sorg, Prof. Dr. Götz Freudenberg, Dr. Gerd Mayer

Team

5 Eq.-Partner, 1 Counsel

Partnerwechsel

Dr. Konrad Grünwald (zu Festo), Dr. Fabian Friz (zu Welzer Friz)

Schwerpunkte

Beratung von Familienunternehmen u. Gesellschafterstämmen bei Unternehmensnachfolgen u. im Gesellschaftsrecht, vielfach verbunden mit Tätigkeit in Unternehmensorganen (Aufsichts-/Beiräten).

Mandate

Christian Haub im Gesellschafterstreit u. zur Anteilsaufstockung bei Tengelmann; Patrick Cloppenburg bei innerfamiliärer Auseinandersetzung u. mögl. Übernahme von Peek & Cloppenburg Nord (öffentl. bekannt); Gesellschafterzweig eines bedeut. Familienunternehmens der Lebensmittelindustrie lfd. bei Strukturierung von Beteiligungen; Aufsichtsrats-/Beiratsmandate: Fielmann, Würth, Faber-Castell, Festo, Sick, Mahle Behr, Mosolf, Eisenmann.