Heuking Kühn Lüer Wojtek

Stand: 05.09.2022

Düsseldorf, München

Bewertung

Das auf Nachfolge- u. Vermögensstrukturierung fokussierte Kernteam agiert an der Schnittstelle von Steuer- u. Gesellschaftsrecht u. hat sich als kleines Spezialistenteam in der Kanzlei etabliert. So befasst es sich in voller Breite mit den steuer- u. erbrechtl. Aspekten, die sich aus der lfd. Betreuung der hochvermögenden HKLW-Klientel stellen. Mit Erfolg: Die Volumina, zu denen das Team berät, wachsen stetig. Das zeigt, dass die Mandanten mit 3-stell. Mio-€-Vermögen, aber z.T. auch mit Mrd-€-Beteiligungen an Unternehmen, die häufig seit Jahren von sehr erfahrenen Gesellschafts- oder Prozessrechtspartnern betreut werden, zunehmend auch in der Tiefe der privaten Vermögensgestaltung auf die Kanzlei vertrauen. Hinzu kommen weitere Familien, Jungunternehmen und gut betuchte Manager, die das Team originär berät.

Oft empfohlen

Dr. Gunter Mühlhaus (Steuerrecht), Dr. Daniel Lehmann (internat. Erbrecht)

Team

9 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 2 Associates (Kernteam)

Schwerpunkte

Gesellschafts- u. steuerrechtl. basierte Nachfolge- u. Vermögensplanung für Unternehmerfamilien u. vermögende Privatpersonen (Testamente, Familienverfassungen, Erbverträge, Stiftungen, auch Eheverträge u. Scheidungen, Pflichtteilsrecht) mit starken M&A– u. wirtschafts- u. steuerstrafrechtl. sowie Immobilienbezügen.

Mandate

UHNI-Familie bei Erbvertrag mit internat. Bezügen, inkl. verbindl. Auskunft (Vermögen €1,5 Mrd); Unternehmerin bei Nachfolgeplanung, inkl. Errichtung von Familienstiftung, Rechtsstreitigkeiten, Fondsstrukturierung (Vermögen €500 Mio); UHNI bei Nachlassabwicklung, inkl. Bewertung Aktienvermögen u. Erbschaftsteuererklärung (Vol. €135 Mio); HNI bei Abwicklung eines dt.-kanad. Nachlasses (Vol. €65 Mio).