Rödl & Partner

Nürnberg, Stuttgart, Regensburg

Bewertung

So umfassend wie kaum eine Wettbewerberin berät die anerkannte Praxis für Nachfolge- u. Vermögensstrukturierung in der Hauptsache Unternehmer, vermög. Freiberufler, Ärzte u. Privatpersonen mit 1- bis 2-stelligem Mio-€-Vermögen im In- u. Ausland. Der von Rödl proklamierte One-Stop-Shop-Ansatz schlägt so auch in diesem Beratungsfeld voll durch, Mandanten profitieren vom steuerl., betriebswirtschaftl. u. rechtl. Know-how der MDP. Mit dem Ausbau ihrer digitalen Aufstellung erleichtert sie die Unternehmensbewertung für schenkungs- u. erbschaftsteuerl. Zwecke oder das Erbschaftsteuer-Controlling. Daneben befasst sich die Praxis immer wieder auch mit komplexen Umstrukturierungen in Unternehmen mit 3-stell. Mio-€-Umsatz, um Nachfolgen auf den Weg zu bringen, kann in dieser Disziplin jedoch nicht mit den führenden Kanzleien konkurrieren.

Team

3 Eq.-Partner, 6 Sal.-Partner, 10 Associates

Schwerpunkte

Umf. steuerl. u. rechtl. Beratung von Familienunternehmen, Family Offices u. HNI zu Unternehmensnachfolgen (inkl. Stiftungen, Testamente, Verlagerung unternehmer. Verantwortung, Gesellschafterstreitigkeiten, Erbschaftsteuer, Wegzugsbesteuerung), Vermögensstrukturierung (inkl. Controlling, Steuererklärungen, Finanzbuchhaltung, Jahresabschlüsse), Ehe-, Güter- u. Pflegschaftsrecht.

Mandate

Großer Lebensmittelhersteller mit Holdingstruktur bei Günstigerprüfung im Rahmen einer Verbundvermögensaufstellung (Vermögen rund €300 Mio); HNI bei Satzungsgestaltung einer Verbrauchsstiftung zur Optimierung der rückwirkenden Neutralisierung der Erbschaftsteuer; HNI bei ertrag-, erbschaft- u. grunderwerbsteuerl. Übertragung eines ca. €100-Mio-Immobilienvermögens auf Wohnungsunternehmen; lfd.: Carl Schlenk u. Frankenwohnbau bei Nachfolgestrukturierung, Siemens Stiftung zu rechtl. Anpassung gemeinnütz. Projekte in Kenia.