Friedrich Graf von Westphalen & Partner

Auf den Punkt

Transaktionsstarke Mittelstandsberaterin, die nach einem respektablen Expansionskurs nun die Zusammenarbeit ihrer vier Standorte intensiviert.

Analyse

Empfohlen für

Mandantenstimmen

Lob gibt es für unterschiedliche Praxen. Die Corporate-Anwälte werden beispielsweise für „sehr gute Zusammenarbeit“, ihre Flexibilität und Kompetenz gelobt, die Arbeitsrechtler für ihre „hohe Kompetenz“, und bei den IP-Rechtlern wird geschätzt, dass sie „effizient, transparent, termintreu“ und „einfallsreich“ sind.

Perspektive

Service

FGvW hat einen IT-Experten eingestellt und ihre interne IT optimiert. Dieses ermöglicht eine engere Zusammenarbeit über die Standorte hinweg sowie ein leichteres Vertragsmanagement für die und mit den Mandanten. Andere Mittelständler sind mit dem Einsatz von Legal-Tech-Anwendungen allerdings schon einige Schritte weiter.

Internationale Einbindung

Enge Zusammenarbeit mit der schweizerischen Partnerkanzlei Kellerhals Carrard u. mit bpv Hügel in Österreich. Kooperationskanzleien in Brüssel, Alicante, Schanghai, Istanbul, São Paulo. Gut gepflegtes ww. Netzwerk, insbes. für den Gesundheitssektor.