Watson Farley & Williams

Auf den Punkt

Internationale Kanzlei, die sich v.a. auf die umf. Beratung der Schifffahrts- und (Erneuerbare-)Energien-Branche konzentriert u. ihren Aktionsradius darüber hinaus behutsam, aber kontinuierlich erweitert.

Analyse

Empfohlen für

Mandantenstimmen

Mandanten loben v.a. die Erfahrung u. das Verhandlungsgeschick von WFW-Anwälten. Auftraggeber aus der Erneuerbare-Energien-Branche zeigen sich zudem begeistert angesichts des umfassenden Know-hows bei Technologie u. Due-Diligence-Aspekten.

Perspektive

Service

Insbes. bei der Beratung großer, grenzüberschreitender Energieprojekte verwendet WFW effizienzsteigernde technische Unterstützung, etwa für Due Diligences, Vertragsprüfungen, Transaktionsmanagement oder die Automatisierung von Dokumenten. Daneben setzt bspw. die Prozesspraxis regelm. auch Diplomjuristen ein, wenn es um Recherchen oder Sachverhaltsanalysen geht.

Internationale Einbindung

Internat. integrierte Kanzlei, die mit 15 Büros in zwölf Ländern vertreten ist. Diese liegen aufgr. ihrer urspr. Tradition im Maritimen Wirtschaftsrecht oft in Hafenstädten wie Athen oder Hongkong. In Vietnam integrierte sie 2019 ihre bisherige Kooperationskanzlei LVN in ihr Netzwerk. Im Londoner Stammbüro liegt ein starker Schwerpunkt auf der Betreuung von Banken.