SKW Schwarz

Stand: 05.09.2022

Auf den Punkt

Full-Service-Kanzlei, die als Beraterin für Digital- u. Techthemen besonders präsent ist. Im IT-, Datenschutz- u. Medienrecht positioniert sie sich als Alternative zu Großkanzleien.

Analyse

Fünf-Sterne-Praxis für

Empfohlen für

Mandantenstimmen

Mandanten – v.a. aus der IT- u. Medienbranche – betonen immer wieder die tiefen Branchenkenntnisse u. die Beratung „über die Grenzen von Legal hinaus“. Zunehmend tritt die „hervorragende Beratung“ der Corporate-Praxis zutage. Gelobt wird immer wieder das Verständnis für die Mandantenwünsche u. das lösungsorientierte Vorgehen.

Perspektive

Service

Legal Tech ist nicht mehr nur Chefsache bei SKW Schwarz. Die Kanzlei bildet quer durch die Anwaltsriege im kanzleieigenen Innovation Lab eine sechsmonatige Ausbildung zum Thema Legal Tech an. Im Einsatz sind Tools für Start-ups, um die richtige Rechtsform u. das richtige Schutzrecht für Marken oder sein Patente zu finden, für individualisierte M&A-Checklisten, aber auch ein Tool, das Antworten auf europ. wettbewerbsrechtliche Fragen liefert. Für die Versicherungsbranche entwickelte die Kanzlei ein Private-Clients-Tool zur Erbschaftsteuerberechnung.

Internationale Einbindung

Mitglied in diversen Kanzleivereinigungen, darunter Terralex u. PLG International Lawyers. Zudem kooperiert sie mit Partnerkanzleien, u.a. in Frankreich.