DLA Piper

Stand: 05.09.2022

Köln, Hamburg

Bewertung

Die 3 im Öffentl. Wirtschaftsrecht spezialisierten Partner von DLA bieten ihr Know-how v.a. als Teil eines umf. vernetzten Beratungsangebots an. Ihren Mandanten hilft das Team u.a. dabei, regulator. Risiken u. Chancen zu antizipieren u. z.B. in Gesetzgebungsverf. auf Entwicklungen einzuwirken. Zum Transaktions- (M&A) u. Compliance-Geschäft der Kanzlei trägt die Gruppe ihre Erfahrung im produkt- u. anlagenbez. Umweltrecht sowie dem Planungsrecht bei, das auch das Abfallrecht umfasst. Giesberts genießt insbes. bei Staatshaftungsklagen einen sehr guten Ruf, ein weiterer Partner im Beihilferecht. An der Schnittstelle zum Medien- u. Glücksspielrecht ist die Gruppe auch im Zshg. mit zivilrechtl. Litigation präsent. Regelm. vertritt Stulz-Herrnstadt Mandanten aus dem Sektor aber auch vor den dt. Verwaltungsgerichten, wobei u.a. Informationszugangsfragen u. Normenkontrollanträge wie die für Discovery, ProSiebenSat.1, RTL u. WeltN24 zu seinem Repertoire gehören.

Oft empfohlen

Dr. Michael Stulz-Herrnstadt, Dr. Ludger Giesberts

Team

3 Eq.-Partner, 2 Counsel, 8 Associates, 2 of Counsel

Schwerpunkte

Wirtschaftsverwaltungs- u. Verfassungsrecht v.a. im Medien- u. Glücksspielrecht sowie in anderen regulierten Industrien, regelm. auch auf europ. Ebene in Kombination mit Beihilferecht; gr. Kompetenz im Staatshaftungsrecht; Kommunalrecht. Viel Erfahrung im produkt- u. anlagenbezogenen Umwelt- u. Genehmigungsrecht, auch Planungsrecht.

Mandate

Dicovery, ProSiebenSat.1, RTL u. WeltN24 in 4 Normenkontrollverf. gg. die neue Werbesatzung der Landesmedienanstalten; Seven.One Entertainment Group gg. Medienanstalt Berlin wg. Beitrag des Magazins ‚Galileo‘; Geisel Privathotels förder- u. beihilferechtl. wg. Corona-Hilfen; Stadtwerk zur Kommerzialisierung kommunaler Daten; ProSiebenSat.1 in Klageverf. gg. Landesmedienanstalten um Sendelizenz (BVerwG) u. zum Rundfunkstaatsvertrag; US-Spielzeughersteller, u.a. europaw. zu Produktsicherheit; European Chemicals Agency, u.a. zum Vollzug des EU-Rechts in Deutschland.