Loschelder

Stand: 05.09.2022

Köln

Bewertung

Die Praxis der Kölner Kanzlei hat sich insbes. bei umweltrechtl. Fragen zu einer festen Anlaufstelle entwickelt. Meyer befasst sich v.a. mit Immissionsschutz- u. Abfallrecht sowie bodenschutz- u. wasserrechtl. geprägten Mandaten, überw. für Mandanten aus der Industrie, aber auch der Immobilienbranche. Letzteren steht eine junge Partnerin immobilien- u. bauplanungsrechtl. zur Seite. Sie berät u.a. Projektierer u. kommunale Träger.

Oft empfohlen

Dr. Cedric Meyer („kompetent u. sehr kollegial“, Wettbewerber)

Team

2 Partner, 1 Associate

Schwerpunkte

Umweltrecht, insbes. viel Erfahrung im Wasserrecht, auch Umwelthaftungsfragen. Öffentl. Baurecht v.a. im Kontext von Projektentwicklungen (Schnittstelle zur bau- u. immobilienrechtl. Beratung).

Mandate

Cube Real Estate bei B-Plan für städt. Quartier; Art-Invest bei Projektentwicklungen; Immobilienprojektentwickler zu Konversion einer ehem. Gewerbefläche in ein Wohnquartier; Abwasserentsorgungsdienst wasserrechtl. bei Gestaltung von Abwasserbehandlungsanlagen u. bei Abwicklung Umweltschaden; Versicherung wg. PFC-Schadenfall; Bundesanstalt wasser- u. bodenschutzrechtl. wg. PFC-Verschmutzungen an div. Militärflughäfen; Brauerei wasserrechtlich.