WilmerHale

Stand: 05.09.2022

Berlin, Frankfurt

Bewertung

Die etablierte Praxis verfügt über umfangr. Erfahrung im Öffentl. Wirtschaftsrecht. Ihre regelm. aus den USA kommenden Mandanten vertrauen ihr, wenn vor dem Hintergrund regulator. Veränderungen in Europa strateg. Entscheidungen gefällt werden müssen. Zuletzt betraf dies regelm. das Lobbyregistergesetz. Aber auch in Verwaltungsverf. greifen Mandanten wie eine Big-Four-Gesellschaft auf das Team zurück. Insbes. Kamann wird auch im europ. Ausland bei Unternehmen wg. seiner Kenntnis in beihilferechtl. Verfahren mandatiert. Bestes Bsp. ist das Mandat der ital. Inc SpA u. Consorzio Stabile. Wenige Anwälte im dt. Markt können zudem mehr Prozesserfahrung vor europ. Gerichten vorweisen.

Stärken

Starke Prozesspraxis, viel Erfahrung vor europ. Gerichten.

Oft empfohlen

Prof. Dr. Hans-Georg Kamann („sehr umf., belastbare Beratung“, „denkt unternehmer.“, Mandanten), Ulrich Quack

Team

6 Eq.-Partner, 2 Sal.-Partner, 7 Associates

Schwerpunkte

Verwaltungs- u. Verfassungsrecht aus EU-rechtl. Perspektive; regelm. präventive Beratung zu Gesetzgebungsvorhaben u. polit. Entwicklungen; Prozesstätigkeit u.a. zu komplexen Kompetenzstreitigkeiten vor dt. u. europ. Gerichten, auch Europ. Gerichtshof für Menschenrechte; auch Kommunal- u. Haushaltsrecht sowie viel Erfahrung im Beihilferecht sowie bei IFG-Klagen.

Mandate

Kommunikationsberatungsgesellschaft u. US-Bank strateg. zum Lobbyregistergesetz; Bund Getränkeverpackungen der Zukunft umweltrechtl. auf nationaler u. europ. Ebene; Inc SpA u. Consorzio Stabile Sis beihilferechtl. gg. EU-Kommissionsentscheidung zur Genehmigung der Pläne der ital. Regierung zur Verlängerung von Konzessionen; Meta (Facebook), u.a. gg. das Bundeskartellamt zu Kompetenzfragen an der Schnittstelle zum Datenschutzrecht; Big-Four-Gesellschaft umf. rechtl. u. strateg. zu Wirecard-Komplex, inkl. Untersuchungsausschuss; Syngenta Agro u.a. in EuGH-Verfahren zu Rückverfolgbarkeit im internat. Pflanzenschutzmittelhandel u. strateg. zu Zulassung bestimmter Pflanzenschutzmittel; EU-Institutionen lfd. in div. Verfahren.