SKW Schwarz

Stand: 05.09.2022

München

Bewertung

Die Münchner Praxis ist im Presse- u. Äußerungsrecht als Verlagsvertreterin erfahren. Aus ihrem Ursprung der klass. Verlagsvertretung heraus ist sie regelm. auch für das jurist. Lektorat gesetzt. Zudem bündelt sie erfolgreich das Verlags- mit dem Presserecht, insbes. bei Streitigkeiten. Durch die enge Verbindung zur Medienpraxis, die wie nur wenige Wettbewerber im dt. u. internat. Filmgeschäft verankert ist, nimmt die Prüfung von Persönlichkeitsrechten in Drehbüchern stets zu, etwa für Handwritten Filmproduktion.

Oft empfohlen

Dr. Konstantin Wegner

Team

3 Eq.-Partner, 2 Counsel, 1 Associate, 1 of Counsel

Schwerpunkte

Verlagsberatung; enge Verbindung mit Medienrechtspraxis.

Mandate

DDV Mediengruppe äußerungsrechtl.; Handwritten Filmproduktion, u.a. zu Persönlichkeitsrecht bei Serienproduktion; lfd.: Wort & Bild Verlag, Münchner Verlagsgruppe, Dt. Landwirtschaftsverlag, dtv Verlagsgesellschaft, Europa Verlage, Pengiuin Random House Verlagsgruppe, Piper Verlag; Schufa u.a. zu Krisenkommunikation; div. Regionalzeitungen bei äußerungsrechtl. u. gerichtl. Streitigkeiten.