SSB Söder Berlinger

München

Bewertung

Die presserechtl. Praxis der Münchner Kanzlei ist eine erfahrene Vertreterin von Verlagen. Langj. steht sie Stammmandantin Burda zur Seite, oft auch in Grundsatzentscheidungen. Zum anderen kommt SSB regelm. mit ihrer medienrechtl. Erfahrung zum Zuge. Entlang der digitalen Angebote von Burda bringt sie inzw. auch ihr Wissen im Datenschutzrecht ein, etwa im Kampf gg. Fake-Bewertungen für das Bewertungsportal Jameda. Zuletzt nahm die Präsenz im Markt jedoch ab, da trotz eines inzw. breiteren Mandantenstamms die Arbeit für Burda weiter dominiert.

Oft empfohlen

Dr. Stefan Söder

Team

Medien ges.: 2 Eq.-Partner, 2 Sal.-Partner, 9 Associates

Schwerpunkte

Verlagsberatung, enge Verbindung mit der Medienrechtspraxis.

Mandate

Holiday Check u. Jameda wg. Fake-Bewertungen; lfd. presse- u. äußerungsrechtl.: Bavaria Film, TV-Sender, Burda-Konzern, u.a. Chip, Focus, SuperUlli Verlag, BurdaForward Advertising presserechtl. zur Abgrenzung redaktionell anmutender Werbung.