Freshfields Bruckhaus Deringer

Frankfurt, München, Hamburg, Düsseldorf, Berlin

Bewertung

Mit einer breiten, auf PE fokussierten Partnerriege deckt FBD das gesamte Spektrum von Taking-private-Deals u. PE-seitigen öffentl. Übernahmen ab u. ist auch zunehmend im hochvol. Growth-Equity-Geschäft an der Schnittstelle zu VC gefragt. Im umkämpften Large-Cap-Markt liefert sie sich weiterhin ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Kirkland u. Latham. Umso entscheidender ist die deutl. Erweiterung ihres Radius auf Mid-Cap- u. Growth-Mandate. Bei Letzteren ist Hengeler zwar deutl. präsenter, doch spielte FBD nun auch eine Rolle in gr. Exits wie bspw. Flaschenpost. Während die Kontakte in das neu eröffnete Silicon-Valley-Büro noch geknüpft werden, spielen grenzüberschr. Mandate, bei denen die dt. Praxis für Deals auch außerhalb Dtl.s gefragt ist, eine gewohnt große Rolle: u.a. bei Transaktionen für OEP in Italien oder dem Einsatz für Warburg Pincus in der Schweiz. Einmal mehr ernannte die Kanzlei zuletzt eine PE-Partnerin, die u.a. Permira-Transaktionen steuert.

Stärken

Großes u. konsequent gemanagtes Team mit zahlr. bekannten Anwälten. Breit aufgestellte Praxis mit umf. Erfahrung (z.B. Insolvenz/Restrukturierung, Immobilien). Starke Vernetzung mit Finanzpraxen in Ffm. u. London.

Oft empfohlen

Dr. Markus Paul („höchste fachl. Kompetenz gepaart mit übergreifendem Verständnis für kommerzielle Bereiche“, Mandant), Dr. Stephanie Hundertmark („professionelle Beraterin im Private Equity“, Mandant), Dr. Arend von Riegen, Dr. Ludwig Leyendecker, Dr. Kai Hasselbach, Dr. Natascha Doll, Dr. Wessel Heukamp

Team

9 Partner, plus Associates

Schwerpunkte

Einheitl. ww. Praxis für Finanzinvestoren (LBO-, Infrastruktur- u. Staatsfonds). Enge Zusammenarbeit mit der Immobilienpraxis u. anderen Branchengruppen.

Mandate

Permira bei Investement in Adevinta; EQT Infrastructure bei gepl. Kauf von Meine Radiologie u. Blikk; Corten Capital bei Kauf von Matrix42; Goldman Sachs bei Kauf von Oikos; Lindsay Goldberg bei Verkauf der Mehrheitsanteile von Schur-Flexibles an B&C; Speedster Bidco bei Verkauf FFG Finanzcheck an Samava; EQT/Suse bei IPO; KKR bei Ausschluss der Minderheitsaktionäre von Axel Springer; Schülke & Mayr/EQT bei Verkauf an Ashland; Permira bei 3 außerbörsl. Platzierungen von TeamViewer-Aktien; CVC bei gepl. Kauf von Stark; Investoren/Gründer von Flaschenpost bei Verkauf an Oetker; Francisco Partners bei Kauf von Native Instruments; Scalable Capital bei E-Finanzierungsrunde; Warburg Pincus bei Mehrheitsbeteiligung an Community Fibre u. bei Minderheitsbeteiligung an McMakler.