Kirkland & Ellis

Stand: 05.09.2022

München

Bewertung

Mittlerweile an der Spitze des Large-Cap-Marktes etabliert, setzt K&E Maßstäbe bei Taking-private-Transaktionen. Dort ist Leyendeckers Team an fast allen nennenswerten Deals beteiligt. Die Arbeit an den öffentl. Übernahmen für Brookfield – und das, obwohl Immobilien bei K&E bisher keine große Rolle spielten – u. Carlyle unterstreicht diese Entwicklung. Auch die Festigung der Beziehung zu BC Partners fällt ins Auge. Oldag war an 2 der kompliziertesten Deals des Jahres beteiligt, bei denen das PE-Haus 2 wichtige Assets auf neue Fonds übertrug. Der Weggang von 2 Partnern zu Clifford Chance war zwar ein Schlag, ermöglichte es aber auch jüngeren Partnern, sich als klarere Nachfolgegeneration zu profilieren, wobei Goj bereits empfohlen wird. Das Fehlen einer nennenswerten Bilanz im Mid-Cap-Geschäft – ansonsten ein geeigneter Nährboden für junge Partner u. eine wertvolle Absicherung – stellt jedoch ein gewisses Risiko für die dt. Praxis dar.

Stärken

Ww. starke PE-Praxis; sehr erfahren bei öffentl. Übernahmen u. Taking-private. In Dtl. sehr starkes Insolvenz-/Restrukturierungsteam.

Oft empfohlen

Dr. Benjamin Leyendecker („Schwergewicht in PE; fokussiert immer auf die wesentl. Punkte“, Wettbewerber), Attila Oldag („gut vernetzt, sehr angenehm auf der Gegenseite“, Wettbewerber), Dr. Philip Goj („tolle Entwicklung, beeindruckender Trackrecord, bei vielen Large-Cap-Deals präsent“, Wettbewerber)

Team

3 Eq.-Partner, 6 Sal.-Partner, 13 Associates

Schwerpunkte

Sowohl großvol. Buy-outs als auch gelegentl. Mid-Cap-Deals u. VC-Investitionen. Große ww. Praxis inkl. Fondsstrukturierung.

Mandate PE

Brookfield bei öffentl. Übernahmeangebot für Alstria office REIT; Carlyle bei öffentl. Übernahmeangebot für Schaltbau Holding; Adtran bei grenzüberschr. Fusion mit Adva; Yucaipa bei Investition/De-Spac von Signa Sports; Bain bei Investition in Berlin Brands Group; BC Partners bei Verkauf von CeramTec an weiteren BC Partners Fonds u. bei Übertragung von Springer Nature Group in neue Fonds; SK Capital bei Konsortium mit Heubach für Kauf des Pigmentgeschäfts von Clariant.